1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang in England

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fabfab, 2. Februar 2006.

  1. fabfab

    fabfab Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hello zusammen, auch nach langer Suche im Forum kann ich als super Laie keine genauen Angaben finden.
    Lebe in England und moechte dt TV empfangen, natuerlich ueber Satellit. Nun habe ich dieses

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=5858279918&ssPageName=STRK:MEWA:IT

    Angebot gefunden. Kann ich mit dieser Antenne dt TV hier in London empfangen ???

    Danke schonmal fuer die Hilfe
    gruss
    Fab
     
  2. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Empfang in England

    ich wohne zwar nicht in england, und kenne auch niemanden dort. aber ich denke anhand dieses beams könnt ich mir durchaus vorstellen das du astra von dort aus gut reinbekommts mit 80 cm blech.[​IMG]

    mfg rascho

    PS: das ist zwar astra 1e aber für die anderen astras gilt ungefähr die gleiche größe
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2006
  3. MonterDog

    MonterDog Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Empfang in England

    ich wusste gar nich das der beam vom astra so stark ist, ist astra eigendlich der am stärksten reinstrahlende? oder ist der hotbird stärker? wie viel mw sendeleistung haben die eigendlich?
     
  4. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Empfang in England

    naja das ist immer relativ, ich persönlich würd diese darstellung nur als anhaltspunkt nehmen. aber wie es in der praxis aussieht weis ich nicht, aber um sich seiner sache sicher zu sein, doch lieber 20 cm mehr schüsselumpfang nehmen.

    zudem ist das der astra 1e beam, dort laufen eher spanische kanäle. der wohl eher interesannte 1f hat diesen beam.

    [​IMG]

    interesanter deswegen, weil dort unteranderem rtl,pro 7, vor etc. laufen.

    @fabfab also meine meinung, hohl dir eine 80 cm schüssel und ich denke du bist auf der sicheren seite.

    mfg rascho;)
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Empfang in England

    Hi,
    sollte gehen, London liegt ja noch in der Kernzone.
    Allerdings ist das eine Superbilliganlage, an der Du wahrscheinlich nicht lange Freude haben wirst. Legt' lieber ein paar Euro drauf und hole Dir was ordentliches.
    Gruß
    Thomas
     
  6. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Empfang in England

    laut dem hier soll hotbird ja in ganz deutaschland mit 45 cm empfangbar sein.

    [​IMG]

    aber dem ist, wie wir ja wissen mit sicherheit nicht so. hier braucht man schon mindestens 60 cm.

    wie gesagt, es hängt alles von der praxis ab.

    mfg rascho
     
  7. MonterDog

    MonterDog Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Empfang in England

    ist bei den beam anzeigen der sat btreiber nicht eh nur die äusserste grenze eingezeichnet? sprcih würd zwar mit 33cm gehen aber du hast keine wetterreserve mehr odeR?
     
  8. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Empfang in England

    So ein Satellit sendet mit ungefähr 100 Watt :D
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfang in England

    dringliche bitte von mir. befolge diesen rat und lege paar € ' s drauf
     
  10. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Empfang in England

    das glaub ich nicht, da ich mit 40 cm auf hotbird nichtmal ein signalzucken bekommen habe.

    also ich habe um ehrlich zusein auch noch nicht viel mit hotbird getestet, da ich eh gleich ne 80 cm schüssel aufgestellt habe damit ich auch den england beam reinbekomm. aber soweit ich weis brauch man hier für hotbird schon rund 60 cm um den fließend zu empfangen.

    und nach england hin wird das signal mitsicherheit um einiges schwächer.

    mfg rascho
     

Diese Seite empfehlen