1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang in den Niederlanden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von KaiVomStrand, 9. April 2016.

  1. KaiVomStrand

    KaiVomStrand Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin liebe User,

    ich bin neu hier und suche bei euch Hilfe.
    Ich verzweifel langsam aber sicher an dem Versuch, deutsches Fernsehprogramm in den Niederlanden zu empfangen...

    Ausgangssituation:
    Ich habe ein Chalet auf einem Campingplatz an der niederländischen Nordseeküste und verbringe hier aktuell und besonders im Sommer viel Zeit. Der Platz bietet Kabelanschluss und hat sämtliche deutschen Sender in sein digitales Netz eingespeist.

    Problem:
    Ich empfange lediglich vier analoge Sender - alle niederländisch!

    Fernseher:
    Samsung UE40H6470SSXZG - 40" Full HD Flat Smart TV H6470 Serie 6
    Receiver:

    Techwood - TW-C7100-632

    Das habe ich bisher gemacht:
    1. Ursprünglich habe ich meinen Samsung Fernseher aufgestellt und per Kabel angeschlossen. Es wurden nur die niederländischen Sender über den analogen Suchlauf gefunden, digital komplett ohne Ergbnis. Der Samsung-Support teilte mir dann mit, dass der Fernseher in den Niederlanden keine Sender empfangen könne. Toll.

    2. Ich habe einen anderen Fernseher (diesmal Sony getestet) - selbes Ergebnis.

    3. Ich habe mich bei einem deutschen Fachhändler beraten lassen und er hatte die Lösung parat: Ein Adapter, der einerseits in die Steckerdose für den Kabelanschluss gesteckt wird und an dessen anderem Ende sich ein Satelittenkabel anstecken lässt. "Das Signal wird simpel umgeleitet, sie stecken einfach nur das Satellitenkabel an ihren Fernseher und alles funktioniert. Europaweit ohne Probleme und Ausnahme". Kam mir zwar komisch vor aber der Fachhändler sollte es wissen und wozu gibt es sonst dieses Kabel? Gesagt, getan - funktioniert aber ebenfalls nicht, gar kein Signal!

    4. Vor Ort in den Niederlanden beraten lassen um einen digitalen Receiver zwischenzuschalten. Gekauft habe ich nun den Techwood TW-C7100-632 in den Niederlanden und langsam aber sicher falle ich vom Glauben ab: Es funktioniert nichts! Es wird kein einziger Sender gefunden!

    Zwischendurch habe ich immer wieder mit dem Personal des Campingplatzes gesprochen, sie können sich das Problem nicht erklären und bisher hat immer überall alles reibungslos funktioniert. Auch bei den Nachbarn scheint es tatsächlich nie Probleme gegeben zu haben. Allerdings haben sich manche auch eine Satellitenschüssel anbringen lassen, was bei mir jedoch nicht in Frage kommt - der Platz möchte es nicht und es wird vom Aufsteller des Chalets nicht empfohlen wegen fehlender Anschlüss bzw wollen sie keine Löcher in die Wände bohren.

    Inzwischen habe ich einen festen Internetzugang im Chalet und dachte mir, dann wird halt darüber fern gesehen. Aber auch das gibt nix da Dienste wie Zattoo oder ARD/ZDF-Streams im Ausland nicht verfügbar sind. Bleibt also nur die Notlösung Mediatheken von ARD und ZDF aber auch hier sind ein Haufen interessanter Inhalte aus rechtlichen Gründen in den Niederlanden blockiert.

    Muss ich nun ernsthaft verzichten und damit leben, beispielsweise die Fußball-EM und Olympia im Sommer zu verpassen? Kann doch nicht sein! Was nun? Mir gehen die Ideen aus!

    Wisst ihr eine Lösung?
    Ich bin für jede Meldung dankbar und hoffe auf eure Fachkenntnis.
     
  2. Proho

    Proho Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Den Receiver bzw. Fernseher beim hilfreichen Nachbarn ausprobieren. Wenn er dort Funktioniert soll der Betreiber des Campingplatz einen Monteur bestellen der das Problem mit dem Kabelanschluss beseitigt.
     
    KaiVomStrand gefällt das.
  3. KaiVomStrand

    KaiVomStrand Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Antwort.
    Das Problem wurde heute tatsächlich bom Platz beseitigt. Ich weiß zwar nicht genau, was falsch lief aber nun ist alles gut. Das ist die Hauptsache :)
     

Diese Seite empfehlen