1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang englischer Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Speedy Gonzales, 14. Januar 2002.

  1. Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin Digital TV Einsteiger. Zweck des Einstiegs soll sein, daß ich mehr englischsprachige Programme (nicht nur Nachrichten sondern auch Unterhaltungssendungen und Filme) sehen kann.
    Ich bin mir noch nicht sicher, welcher Satellit dafür am besten ist und ob für mich pay-tv aus holland oder england in Frage kommt.
    Hat jemand damit schon Erfahrung gesammelt?
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.058
    Ort:
    London
    Hallo Speedy,

    englischsprachige Programme gibt's frei empfangbar meist nur Nachrichten. Wenn's das volle Programm sein soll bleibt eigentlich nur PayTV bzw. eine britische FreeToView-Card (für BBC, ITV, Channel 4&5).
    Holland-TV gibt's verschlüsselt in Irdeto/SECA über Astra 19,2°. Karten gibt's nur mit niederl. Adresse oder über Händler gegen Agenturprovision. Angebot (etwa 10 Sender gegen Bearbeitungsgebühr von etwa 13 € + PayTv-Option: Canal+ komplett für ~40 €). Infos unter: www.canaldigitaal.nl )
    Sehr umfangreich ist das SkyDigital-Angebot. Sky strahlt über Astra 28,2° ab. Zu emfangen nur mit offizieller SkyDigibox (muß gekauft werden. Kostenpunkt ~460 €.
    Damit können unter anderem die nationalen Programme gesehen werden. Um sie zu entschlüsseln wird eine sogenannte FreeToView-Karte benötigt. Die bekommt jeder, der in GB lebt und seine LicenceFee (vergleichbar unserer GEZ) bezahlt hat. Außerdem gibt's wie gesagt noch das PayTv.
    Das Vollpaket SkyWorld umfaßt so etwa 150 Sender, also riesig (die üblichen nationalen TV-Programme, 12 Sky-Filmkanäle, 6 oder 7 Sportkanäle und unzählige Unterhaltungs- und Spartenprogramme). Übersicht über: www.sky.com
    Dafür muß man aber ne Stange Kohle hinlegen. Vollpaket kostet z.Zt. 37 GBP/Monat. Offiziell werden keine Abos nach Deutschland verkauft, denn wegen der Rechtesituation darf Sky nur in GB und Irland empfangen werden.
    Wenn Du Bekannte in UK hast, kann ein Abo über deren Adresse abgeschlossen werden (wohnst dann für Sky ganz ordentlich in UK). Wenn Du keine Connection hast, kannst Du noch über deutsche Zwischenhändler gehen (hab' ich gemacht). Da wird aber zusätzlichen zu den monatlichen Abogebühren eine Agenturprovision fällig (so etwa 200 € pro Jahr).
    Die Kosten sind also recht hoch. Das Programmangebot allerdings ist allererste Sahne und sehr lohnenswert.

    Gruß,
    Tom

    [ 14. Januar 2002: Beitrag editiert von: Tom123 ]

    [ 14. Januar 2002: Beitrag editiert von: Tom123 ]</p>
     
  3. nachtvogel

    nachtvogel Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    Ich habe am 16 Oktober 2001 meine Erfahrungen zu diesem Thema in dieses Forum gepostet. Vielleicht sind ein paar Infos für Dich dabei.

    (habe leider keine Ahnung wie man einen Link auf die damalige Nachricht hier hereinkopieren kann).

    Ich selber habe mich dann entschlossen, eine BBC Card zu besorgen. Die Auskünfte der Agenturen waren mir einfach zu unsicher und wirkten größtenteils unseriös. Aber da muß sich jeder selbst ein Bild machen.
    Skybox mit BBC Card bekommt man über EBAY. Es fallen dann auch keine laufenden Kosten mehr an. Für meine Zwecke (englischsprachiges Kinderprogramm für meine Tochter) ist BBC perfekt.
    Programminfo: bbc.co.uk und dort auf TV aus der Menueleiste klicken.

    Grüße
    Der Nachtvogel.
     
  4. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    Passt nicht ganz zum Thema:
    Aber weiß jemand Sender, die englische Filme (mit Untertitel in irgendeiner Sprache) senden.

    Auf Hotbird kenne ich MBC - arabisch, auf 4°W VT4 (niederländisch [Belgien])
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hi !

    Ich kann Dir den Hallmark Channel auf Hotbird(13°E)empfehlen:
    12460 Vertikal ; 27500 ; 3/4
    SID : 7
    VPID: 1760
    APID: 1722(Original:2-Kanal-mono)
    "" : 1720(russische Erzählsynchronisation)
    -durchgehend älteres Material-
    (Antennen-Durchmesser min.80cm - bei einigen Empfängern nur über manuelle PID-Eingabe zu empfangen)
    noch älteres Material:
    TCM(Turner Classic Movies),frei empfangbar über Astra 2A(28,2°E):
    12051 Vertikal ; 27500 ; 2/3
    SID : 7101
    VPID: 2310
    APID: 2311/2312
    ...über diese Sat-Position laufen übrigens auch zahlreiche"Bollywood"-Filme...(sehr amüsant)
     
  6. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Hallo speedy,

    Wie Tom123 schon beinahe Komplett erlaeuterte ist es einigermasen Kostenintensiv sich auserhalb von Gross Britanien die Sender anzuschauen. Aber Ich kann auch noch die BBC-Prime empfehlen welches Ich mir selber zugelegt habe....
    Ueber Eutelsat Hotbird zu empfangen mit ein relativ billiges Abbo. 65euro/jahr.
    Schau doch mal auf www.BBCprime.com [​IMG]
    Allerdings muss man schon zur Anlage sagen das die Empfaenger die solche UK sender reinbekommen koennen ein Verschluesselungsverfahren kennen welche nicht in die Deutschen Receiver implementiert sind. Wenn du zum beispiel BBprime empfangen willst muss dein Receiver Viaccess umsetzen koenen. Oder ein separates CI Modul zum Receiver dazu kaufen geht auch.
    Wenn du allerdings auf ein SKY abbo und deren Programme zugreifen willst geht nur die Echte SKY-BOX mit "mediaguard" Verschluesselungsverfahren. Diese letztere bekommt mann nur in England zu verkauf angeboten und nur mit englische Addresse.
    (deswegen ist die BBCprime eine schoene Alternative wobei die Karte im internet bestellt erst nach ein Monat kommt)

    Hoffentlich genug information als erstes schon mal um deine entscheidungen zu unterstutzen.
     

Diese Seite empfehlen