1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang dänisches Fernsehen über Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Falko8, 2. Oktober 2004.

  1. Falko8

    Falko8 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gerne dänisches Fernsehen über Satellit empfangen können. Ich habe eine Kathrein Schüssel auf Astra, Digitalreceiver Technisat Digicorder S1.

    Benötigte weitere Ausstattung könnten mir Freunde aus Dänemark beschaffen.

    Kann mir jemand helfen, was alles benötigt wird zusätzlich zu meiner Anlage?
    Oder müsste ich eine komplett eigene Schüssel montieren auf einen anderen Satelliten[​IMG][​IMG]

    Wäre sehr dankbar für Antworten.
    Ciao
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Empfang dänisches Fernsehen über Satellit

    Auf 1°West gibt es TV Danmark zu sehen. DR 1 und DR 2 senden momentan uncodiert ebenfalls auf 1°West. Es wäre sinnvoll eine drehbare oder eine auf 1°West festinstallierte Schüssel zu verwenden. Mit 85 cm fängt der Spass an. Auf Sirius 5°Ost gibt es zudem öfters Überspielungen aus Dänemark.
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Empfang dänisches Fernsehen über Satellit

    Viel unverschlüsseltes aus Dänemark gibt es nicht, siehe: http://www.lyngsat.com/freetv/Denmark.html .Bei DR1 und DR2 handelt es sich aber sicher nur um eine vorübergehende unverschlüsselte Ausstrahlung (normalerweise sind die kodiert).

    Im Pay-Tv-Bereich gibt es zusätlich Canal Digital und Viasat, siehe die Homepages http://www.canaldigital.dk und http://www.viasat.dk . Für die beiden Pakete brauchst Du eine Smart-Card die Dir evtl. Deine Bekannten in DK besorgen können (in Deutschland bekommt man die Karten nicht). Außerdem muß die SAT-Schüssel auf 1°West (Canal Digital) bzw. auf 5° Ost (Viasat) ausgerichtet werden.
     
  4. friederb

    friederb Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Empfang dänisches Fernsehen über Satellit

    Ich wollte mal fragen ob der dänische kanal 3+ analog (ich weiß, eine blöde frage für ein Digitalfernsehenforum) frei empfangen kann, oder ob das verschlüsselt ist. da kommt nämlich die Championsleague ;-)... oder kann mir vielleicht jemand nen tipp geben, in welchem land, dessen programme man hier empfangen kann, das noch kommt?
    Danke für eure mühe
     

Diese Seite empfehlen