1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang bricht zusammen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von FordPrefect, 4. März 2006.

  1. FordPrefect

    FordPrefect Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mir vor ca. 8 Wochen einen Skymaster DT 300 gekauft und an die Hausantenne angeschlossen. Lt. Vermieter ist diese auf DVB-T ausgerichtet. Der erste Suchlauf klappte perfekt - 25 Programme.
    Jetzt bricht aber sehr oft nach einigen Minuten der Empfang auf allen Kanälen zusammen bis "Kein Signal" auf dem Fernseher steht. Aus- und Anschalten des Receivers bringt nix.
    In dem Mehrfamilienhaus sind insgesamt 3 Wohungen. Satellitenschüssel ist auch auf dem Dach.
    Ich wohne in 51467 Bergisch Gladbach.
    Wer kann helfen? Braucht ihr mehr Informationen?

    Vielen Dank

    F.P.
     
  2. Markus24

    Markus24 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfang bricht zusammen

    Hi,
    In GL sollte eigentlich die Antenne auf Köln oder Bonn ausgerichtet sein... Von hier bekommst Du aber nur 23 Programme! Überprüf doch mal, ob Du nicht vieleicht Kanäle aus Düsseldorf gespeichert hast:

    In Köln werden folgende Kanäle abgestrahlt:
    K26 - ZDF-Mux
    K29 - RTL-Mux
    K36 - Privat 3
    K43 - Sat1/Pro7-Mux
    K49 - WDR-Köln-Mux
    K65 - ARD-Mux
     

Diese Seite empfehlen