1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang Ausländischer TV Sender (Fussball)

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von tobi01, 16. März 2009.

  1. tobi01

    tobi01 Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich bin absoluter Neugling auf dem Bereich des Satelliten Fernsehens und hoffe auf eure Hilfe.
    Bin ein totaler Fussball Fan und möchte gerne internationalen Fussball gucken, sprich Europa. Italien, England, Spanien usw. Auf einigen Seiten findet man Frequenzen für TV Sender die FTA (Free to Air) übertragen. Leider komme ich mit den Einstellungen überhaupt nicht zurecht. Was muss ich beachten? Illegal? Mein Receiver hat folgende Einstellungsmöglichkeiten:
    Antennenauswahl
    Satellitenliste
    Einzel-Satellitensuche
    Multi-Satellitensuche
    TP Liste

    Ich hab einen Receiver namens "Digitalbox Imperial DB1 CI HDMI" an meinen Fernseher "Toshiba 42 XV 505 DG, 42 Zoll" angeschlossen.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang Ausländischer TV Sender (Fussball)

    Drehbare Satschüsssel auf jeden Fall
     
  3. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfang Ausländischer TV Sender (Fussball)

    Ich gehe mal davon aus, dass du zur Zeit nur Astra auf 19.2°E empfängst und deine Schüssel einen Durchmesser von 60 cm hat. Um möglichst viele Satellitenpositionen empfangen zu können, benötigst du einen Drehmotor und eine größere Schüssel. Da dein Imperial DISEqC 1.2 unterstützt, kannst du ihn zum Ansteuern dieses Motors (z.B Stab HH100 oder Moteck SG 2100) nutzen. Voraussetzung ist natürlich freie Sicht zu den Satelliten, die du empfangen möchtest.
    Hier findest du eine Auflistung aller FTA Sport-Kanäle FlySat FTA Sport Channels. Bundesliga läuft im Ausland unverschlüsselt über Dubai Sports und Dubai Sports2 (Badr, Nilesat) und zusätzlich über Turksat auf Kanal 24 yirmidört. Champignon League kannst du unverschlüsselt über ITV Astra 2d, 28.2°E sehen ITV Sport. Hier die erforderlichen Schüsselgrößen Schüsselgroessen.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Empfang Ausländischer TV Sender (Fussball)

    Auf dieser Seite suche ich mir immer interessante Spiele aus.
    Oben links auf -Daily TV- den gewünschten Tag aussuchen.
    Dann werden freiempfangbare Sender -braun- angezeigt.

    Am Beispiel 17. März - Toulouse vs Lille
    würden im Receiver eingestellt -
    Schüsselausrichtung (manuell ??? oder über Motor) vorausgesetzt:


    Antennenauswahl: eine Kennung nach Wahl (für den 5.0°w Atlantic Bird 3)
    Satellitenliste: 5.0°w Atlantic Bird 3

    dann wahlweise:

    Einzel-Satellitensuche: für einen neu zu suchenden Satelliten
    Multi-Satellitensuche: nur für alle neu zu suchenden Frequenzen über Multifeed oder Motor (also am Anfang eher etwas kompliziert)
    TP Liste: für eine neu zu suchende Frequenz eines Satelliten - hier: (5.0w) 11591 V 20.000 2/3 (also für France 3 etc)

    Übrigens empfange ich alle Satelliten von Horizont zu Horizont mit einer 70er Schüssel ohne Probleme -
    auch Badr-26e (damit erübrigt sich der schwierige Nilesat-07w, der meist nur nachts geht).
    Allerdings machte ganz speziell der Smart MX 92 HDTV an meiner Anlage große Probleme -
    den hat der Händler schnell zurückbekommen, weil auch der Hersteller gewaltig pennt.
    (Deine Eingabemaske erinnert mich leider an dieses Schrottgerät - allerdings HDTV ansich ohne DX war damit klasse.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2009

Diese Seite empfehlen