1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang Amos 4°w

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Amos, 28. Juni 2004.

  1. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Anzeige
    AW: Empfang Amos 4°w

    Die Footprintgrafik des Amos 1 bei dem israelischen Satellitenbetreiber ist in der Tat reinste Verarschung.:mad:
    [​IMG]
     
  2. cena100

    cena100 Guest

    AW: Empfang Amos 4°w

    @roli: habe mal gelesen, dass du den Amos1 bei Dir in Saarbrücken (48er Zone lt. footprint) nur mit 40-50% empfängst. Stimmt das oder liege ich hier falsch :eek:
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Empfang Amos 4°w

    Genauso ist es. Die Grafik auf der Seite von Spacecom entspricht leider nicht der Realität.:(
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang Amos 4°w

    Ich krieg ihn mit 71% SNR.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2009
  5. cena100

    cena100 Guest

    AW: Empfang Amos 4°w

    Hi Roli,

    habe auch deshalb gefragt, da in anderen Threads dann eher von Amos2 und Kabelvision die Rede ist.

    Ist Amos2 tatsächlich stärker als Amos1, db mäßig jedenfalls nicht. Und sonst ein großes MCPC Paket mit 20000 SR im Gegensatz zu den ganzen SCPC Trägern auf amos1 mit 3000er SR.

    cu
    John
     
  6. cena100

    cena100 Guest

    AW: Empfang Amos 4°w

    @blackwolf: das heißt, du würdest auch alle SCPC mit 3000er SR z.B. Nova TV 11359Hmit 85cm bekommen oder bezieht sich dein Wert nur auf den stärksten MCPC Transponder. Wie sieht es aus mit Telesport 11432H

    [​IMG] warum bekommst es der Roli dann so schwach, oder ist Karlsruhe noch am Rand der 52er Zone:confused:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juli 2004
  7. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    6.738
    Zustimmungen:
    1.236
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Empfang Amos 4°w

    Zieht doch zu uns in den Osten (könnt ihr mal der Abwanderung in den Westen gegensteuern :D ) !
    Hier bei Chemnitz kann man Nova TV und Telesport locker mit 50 cm empfangen...
     
  8. thowi

    thowi Guest

    AW: Empfang Amos 4°w

    Ich habe schon wo in einem anderen Thread gesagt Amos ist mit dem Osteuropa Beam die Rache der Israelis für den fehlenden BBC und Astra 2D in Östdeutschland/Österreich ;-)

    In Wien geht vom Amos bei genauer Einstellung auch so einiges mit meiner Wavefrontier T55, nur 5W wird dann halt analog verrauscht sobald ein Wölkchen über den Horizont schaut ;-)

    Aber man muss ja im Leben immer Kompromisse machen.

    In Ungarn geht Magayr ATV und Co angeblich sogar mit 40cm Schüssel (Aussage von Camping verrückten Kollegen vom letzten Balaton Besuch der beim Einstellen auf Astra 1 wohl schon zuviel Tokajer getrungen hat und 'etwas' danebenlag)
     
  9. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang Amos 4°w

    Ungarn ist ja auch primäres Zielgebiet dieses Satelliten und fast genau in der Mitte des Footprints. Logisch, dass es da am stärksten ballert...

    Wobei ich mich frage, wieso die Ungarischen Sender so vertsreut sind (Amos, Hotbird und auf Thor glaube ich auch noch) entweder haben die dort alle Kabel oder Antenne, Schüsseln mit Motor oder gar kein TV... für komfortablen Sat-Direktempfang gibt's scheinbar wirklich nur Deutschland, England und Italien, alle anderen (auch Frankreich und Spanien) werden geärgert, indem sie mehrere Positionen anpeilen müssen...
     
  10. cena100

    cena100 Guest

    AW: Empfang Amos 4°w

    liegt das vielleicht daran, dass diese Sender nur zur Zuführung dienen und man ansonten in Ungern nur PayTv sieht.:winken: