1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang aller Satelliten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chrisrude, 21. September 2003.

  1. chrisrude

    chrisrude Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    HD
    Anzeige
    Hi Leute,
    Ich möchte alle empfangbaren Satelliten empfangen die von Deutschland aus verfügbar bzw. erreichbar sind.
    Was brauch ich dazu (geht das mit Multifeed).
    Bitte um antwort
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    nee mit Multifeed geht da nichts. da muß schon ne ordentliche Drehanlage her. schau mal auf www.dxandy.de diese Anlage deckt so einiges ab was am deutschen Himmel zu empfangen ist. da kannste dir mal ein Bild von den Ausmaßen machen
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    na ja eine 3,60 m Mesh wie der DX-Andy kann sich vermutlich nicht jeder zuhause in der Garten stellen, geschweige aufs Dach montieren(bei der Windlast, oh weh entt&aum breites_ ). Für das KU-Band reichen in Europa schon 1,20 m um fast alles zu empfangen. Fürs C-Band kann man da aufs DXAndys Lösung zurückgreifen, obwohl ab 1,50 m - 1,80 m auch schon einigermaßen Ergebnisse zu erwarten sind.
     
  4. 01-KUKUK-01

    01-KUKUK-01 Guest

    Alle Satelliten - wirklich alles - nur mit einer 3,50 Drehanlage.
    Aber im Multifeed sind auch 30 Satelliten möglich, siehe hier: http://home.wtnet.de/~aeilhardt/
    Zudem hat Multifeed den Vorteil der gleichzeitigen Mehrfachnutzung. Für den eisamen Jäger ist dagegen die Drehanlage optimal.
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Da brauchst doch erstmal mindestens 4 Receiver damit überhaupt alle verfügbaren Sender gescannt werden können. Wo ich mit meinen lumpigen 3 Sats schon über 500 FTA-TV Kanäle und ungefähr doppelt soviel radio habe.

    Gruss Uli
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Wieso 4 receiver? ..reicht doch einer für dvb oder was meinst du? sch&uuml
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Naja , wenn ich so 36-48 Fremdsprachen in Wort und Schrift beherrsche, so 86 CI habe und 1,6 Mio. € im Monat für Pay-TV über habe , warum nicht !! breites_ breites_ sch&uuml :cool:

    digiface

    <small>[ 21. September 2003, 13:58: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Nun ja, der berühmte Brasilianer, der Astra empfängt, hat seine 8m Antenne auf dem Dach der Garage montiert. Vermutlich eine windfreie Zone breites_
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    @Sderrick oder soberinspektor
    Überleg dir mal wieviel Sender ein durchschnittlicher Sat receiver speichert. Mit 3 Sats habe ich circa 600 FTA-TV Programme und rund 1200Radios. Wenn du jetzt 2500 Programme speichern kannst dann darf noch ein Sat dazukommen und schon stehts an. Der einzige der behauptet unbegrenzt Sender zu speichern ist die Dreambox aber so was umwerfendes soll die Kiste auch wieder nicht sein.
    Und schliesslich unbegrenzt ist nicht mal der Sand in der Wüste oder das Wasser im Meer. Vielleicht die Dummheit der Menschheit aber das sollte man eher philosophisch erörtern. sch&uuml

    Gruss Uli

    Gruss
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Hi uli!

    Deine Theorie stimmt nicht so ganz...
    Satelliten wie Astra1, Astra2 und Hotbird haben ÜBERDURCHSCHNITTLICH viele Sender.
    Außerdem musst du auch nicht jeden Quatsch abspeichern. Und Sender die du nicht entschlüsseln kannst, brauchst auch nicht abspeichern. Auf vielen exotischeren Satelliten hast du so oft nur 5-10 Kanäle die in deine Liste kommen. Bei 15° West hab ich z.B. an TV Sender nur 3 Sender in meiner Liste: den NBC Feed, BTV (glaub bulgarisch) und noch den MSNBC NJ Feed (der aber z.Zt. net sendet).

    Deshalb kriegst du LOCKER in einen Receiver mit 2500 Speicherplätzen ALLE relevanten Kanäle rein.

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     

Diese Seite empfehlen