1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Dubai - Der Nationale Medienrat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) hat die indische Filmkomödie "God Tussi Great Ho" verboten und ihre sofortige Absetzung von den Kinoprogrammen im ganzen Land angeordnet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    Und sollen die Leute hier jetzt dagegen wettern? Das ist nunmal deren Glaube, bzw. Nichtglaube und gut ist. Wünschenswert wäre es, wenn sie den Schund auch bei uns absetzen würden. Dieser Bollywood Müll ist langsam nicht mehr zum aushalten.

    @ Vereinigte Arabische Emirate: Richtig so!
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.444
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    Nana, ein bisschen mehr Toleranz. Man muss ihn ja nicht anschauen, aber aus Glaubensgründen einen Film verbieten, also bitte. Wir haben das Mittelalter "Gott sei dank" hinter uns.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    ich bin dafür, alle US-filme in deutschen kinos abzusetzen ! nieder mit der US-propaganda ! :D
     
  5. Goldzahn

    Goldzahn Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    81
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    Wen wundert´s. Allah kann keine Wunder vollbringen und der Glaube an ihn ist so schwach, dass ein Film sehr gefährlich ist.
     
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.444
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    ok, damit könnte ich leben:p
     
  7. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    7.014
    Ort:
    Ahlen(Westf.)
    Technisches Equipment:
    Unitymedia HD Recorder
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    :rolleyes::rolleyes:
    Respektiere doch mal die Sitten und Ansichten anderer Religionen
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    Genauso wie vieles aus Hollywood.

    Aber eine anti Hollywood Kampagne wäre mir neu ;).
     
  9. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    Denkste - das MA und noch rückständigere "Richtungen" :rolleyes: sind gerade wieder voll im Anmarsch ...
    - Dank des völlig untätigen "europäischen Verständnisses" - guckst du einfach "Tagespresse"....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2008
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Emirate verbieten "Bollywood"-Komödie aus Glaubensgründen

    Soviel zur Teilung von Kirche und Staat:(
     

Diese Seite empfehlen