1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elon Musk gegen „Frontal21“ – ZDFinfo „soll sich schämen“

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. März 2021.

  1. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    3.583
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Go Deutschland go, bald habt ihr es geschafft und Elon zieht sich aus Deutschland zurück. Blamiert euch mal wieder auf internationale Bühne. Deutschland ist kein Land für Innovationen.
     
    NedFlanders gefällt das.
  2. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.989
    Zustimmungen:
    947
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich habe eher den Eindruck die Deutschen, wie aber auch die EU (siehe Impfstoffe), können keine wasserdichten Verträge machen.
    Man kann im Vorfeld alles vereinbaren, man muss nur die nötige Weitsicht haben, zu sehen was alles zu Problemen führen könnte.

    Aber hier sind vielleicht einige blind gewesen Angesichts vieler neuer Arbeitsplätze.
     
    EinNutzer und DocMabuse1 gefällt das.
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.782
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Mit dem was man dort verdient, kann man hier in Deutschland auch kaum eine Familie ernähren.
     
  4. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    2.495
    Punkte für Erfolge:
    163
    3000 Euro für Ungelernte ist aber nicht gerade wenig.
     
    azureus gefällt das.
  5. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.782
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Ich weiß nicht wo Du das her hast, ein Produktionsarbeiter bekommt da eher um die 2.600,- € brutto, so jedenfalls stand das in einem
    Arbeitsvertrag, in den ich Einblick hatte, für einen Familienvater mit 2 Kindern ist das nicht gerade üppig.
     
  6. ***NickN***

    ***NickN*** Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    2.612
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    Wird sein wie bei amazon. Ein Job bei Tesla? Niemals!

    Ist der üppige Tesla-Lohn DIESEN Job wert?

    Und wie @EinNutzer schon schrieb, dürften in der Produktion hauptsächlich Polen arbeiten. Warum auch sollten Führungskräfte dort auch der polnischen Sprache mächtig sein? Kann mir auch nicht vorstellen, das die dort 2700€ Brutto bekommen.
     
    EinNutzer und timecop gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.586
    Zustimmungen:
    16.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Glaube kam das da groß Steuereinnamen fließen! Ist doch wie mit Amazon wo auch praktisch keine Steuern ankommen und so gut wie kein Arbeitsplatz entsteht (die nimmt man wo anders wieder weg).
     
  8. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    4.960
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Man kann sich für dieses Land nur noch schämen, bis auf die Korruption in der CDU / CSU scheint hier nichts mehr zu laufen. Wenn man Kasper wie Spahn und Laschet sieht, aber auch nicht schwer verwunderlich.
     
    ***NickN*** und EinNutzer gefällt das.
  9. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    Versuchen können Sie es ja, dürfte aber kaum gelingen. Es reicht schon ein Mitarbeiter, der in der Gewerkschaft ist, dann hat sie Zutrittsrecht: Was Gewerkschaften im Unternehmen dürfen
    Und einen Betriebsrat kann ein Unternehmen dieser Größe auf längere Sicht auch nicht verhindern, da wäre es klüger, ihn von Anfang an wählen zu lassen und ihn einzubinden.

    Strotti
     
  10. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.227
    Zustimmungen:
    5.681
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schämen sollte sich eher Musk für so eine Aussage

    Scheint also was dran zu sein, und das in einier Region die eh schon immer weiter austrocknet

    Tesla-Fabrik drohen Wasserprobleme

    vorsicht, ich erinnere an den Fall in den USA wo sauberes Trinkwasser vom Rep. Gov gegen Bleihaltiges vergiftetes wasser getauscht wurde.

    USA: Die Bleikatastrophe von Flint | Weltspiegel
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2021
    Gorcon gefällt das.