1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elium ELIPSUS DVR 3002 T: USB Master/Slave?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Ciri78, 14. Dezember 2004.

  1. Ciri78

    Ciri78 Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe im Handbuch zum Elium ELIPSUS DVR 3002 T die Bezeichnung USB Master/Slave gefunden.
    Kann damit nun leider nichts anfangen. Was bedeutet das denn? Heißt das, dass ich über den USB Port Daten von der Festplatte runterladen kann (z.B. auf den PC)?

    Danke für Eure Hilfe.

    C.
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Elium ELIPSUS DVR 3002 T: USB Master/Slave?

    Definitiv Nein (außer Senderliste). Ob es mal besser wird, ist leider unklar.:(
    Bisher ist besagte USB-A-Buchse eigentlich auch nur 'ne RS232-Schnittstelle (mit entsprechendem Datenkabel für Soft-Update.).;)
    Bei Sat- und Neugeräten kann man noch MP3-Stick oder USB-Cardreader anstecken. Allerdings nur, um *.mp3 und *.jpg-Dateien auf die HDD zu übertragen oder für Soft-Update.
     
  3. Ciri78

    Ciri78 Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Elium ELIPSUS DVR 3002 T: USB Master/Slave?

    Danke für die schnelle Antwort. Hmm, das ist ja sehr sinnig, Daten rauf, aber nicht runter. Muss man nicht verstehen. :rolleyes:

    Trotzdem danke.
     

Diese Seite empfehlen