1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elevationswinkel von Astra zu Türksat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jum, 4. Oktober 2014.

  1. jum

    jum Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo sehr geehrter Experten und Expertinnen,


    wenn ich die Elavtions winkel von Astra 28°mitte29° zu Türksat 22° ändere
    ist es dann möglich das Deutsche kanäle automatisch wieder gefunden werden??


    das Problem ist die türken haben wieder eine Rakete geschossen(>.<^!)
    um mehr unnötige Kanäle zu senden !!


    auf Receiver kann ich problemslos Astra 19,2E Elevationswinkel 28° deutsche kanäle finden aber wenn ich auf Turksat 42° drehe findet das gerät mit dem zahlreichen Test-Transponder keine Signal :(


    Vielen Dank das ihr die zeit nimmt um mir zu helfen!


    viele grüße Jum
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    Hallo Jum,

    so sehr ich mich bemühe, ich habe absolut keinen Plan, worum es geht. Beschreib doch einfach mal sachlich den Aufbau deiner Anlage und welche Satelliten du empfängst/empfangen willst.

    Gruß
    th60
     
  3. jum

    jum Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    sorry.


    ich möchte mit mein Receiver (Kathrein USF903si) Türkische kanäle über Turksat 42° finden..(.. antennenschüssel ist auf ein Elevationwinkel 28° eingestellt)


    das Problem ist so; wenn ich mit dem Receiver auf turksat42° drehe und jede einzelne Test-Transponder suche findet es kein Signal auch nicht im Bereich von 40° - 45°.


    Aber wenn ich deutsche kanäle über Astra19° finden will ist das kein Problem


    kann das sein das es mit elevationswinkel zutun hat?


    danke nochmal:)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    Einfach so drehen geht nicht. Der Türksat liegt auch tiefer.
    Am Besten Du nutzt das hier:
    Satellite Finder / Dish Alignment Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    Adresse eingebe und den gewünschten Satelliten auswählen und Dir wird der Evelationswinkel für einen Standort angezeigt.
    Auch den Skew beachten. LNB etwas drehen.

    Mal zur Veranschaulichung ein Bild wie die Satelliten aufgereiht sind.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2014
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    "mit dem Receiver drehen" = Motor ?
    Schreib doch mal ausführlicher, dann spart man sich die zig-fache Hinterfragung und muss nicht über die Glaskugel hier antworten .....

    P.S. die Elevation wird mit einem Motor übrigens angepasst wenn man dreht, natürlich nur wenn die Anlage auch genau richtig aufgebaut wurde.... happern wird es mit dem Skew/Tilt da dieser bei Türksat sehr unterschiedlich ist. Das wird nie genau stimmen für alle Satelliten dann.
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    Stark untertrieben. Bei mir steht das LNB fast diagonal.
     
  7. jum

    jum Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    Coole seite Danke Nelli




    sorry ich dachte das versteht man.. ja

    die anlage ist richtig aufgebaut aber die Elevation wird mit dem Motor nicht angepasst.


    wenn das nie stimmen wird dann habe ein Problem :[ früher hat das auch funktioniert..


    ich bemühe mich detaillierter zuschreiben kann man hier bilder von pc direkt hochladen?? ich wollte bilder von meine anlage zeigen
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2014
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    Doch das wird angepaßt, man muß sie nur richtig justieren.

    [​IMG]

    http://www.satzentrale.de/installation/installationeinerusalsdrehanlage.shtml

    PS: Ich habe auch nicht raus gelesen, das Du nicht mit Motor drehst. Bin von manuellem Drehen ausgegangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2014
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Elevationswinkel von Astra zu Türksat

    was für ein Quatsch wird hier eigentlich erzählt von euch/dir (wie solle in Skew geändert werden bei einem Motor, vor allem so ein "Unterschied" ?) ... das ist ja aberwitzig ..... erst einmal den Motor im Kopf andrehen bevor man wieder nur auf Punkt auf dem Zähler hier aus ist ...... und vor allem raus lesen bevor man 3 davon auf der Punkt-Skala raus holt nur wegen "falsch raus lesen".
     

Diese Seite empfehlen