1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TF5000PVR, 26. Februar 2008.

  1. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Chemnitz (09120)
    Anzeige
    Hallo

    Weiß jemand von Euch wie viel ein Elektriker Geld haben will wenn er einen Elektro-Herd für Starkstrom anschließen würde.

    Vielen Dank Leute für die Antworten (Infos):)
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Kostenlos.

    Einfach verhandeln, dass du keine MwSt zahlst. Anschließend zeigst du die Sau an wegen Steuerhinterziehung. :D

    Sonst 100-150 EUR.
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Ach Hopper, du schießt wieder mal über das Ziel hinaus. Mit einem Kaffee geht er nach 15 Minuten....
     
  4. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Chemnitz (09120)
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Hoppers Beitrag habe ich jetzt auch nur als Scherz angesehen:D

    Weil ein Elektroherdanschluss niemals so viel kosten kann;)
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Kann man übrigens auch selbst machen. Natürlich nur inoffiziell.s
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Hab ich auch. Und funktioniert seit 10 Jahren :)
     
  7. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Chemnitz (09120)
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Ja, das stimmt schon aber im Sicherungskasten muss noch etwas angeklemmt werden und da lasse ich lieber die Finger davon.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    mehr als nen 50er kann man dafür eigentlich nicht nehmen wenn alles vorbereitet ist (Dose da, Gerät da). Müssen ja nur 5 Drähte angeklemmt werden.

    Tja das ist so'n typischer Job den man mir oft anträgt :D ... mit elektrischem Grundwissen lässt sich zwischendurch schon Bares machen. Nachbarschaftshilfe natürlich.
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Ich kann ja vorbei kommen und dir das machen.:winken:
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Elektroherdanschluss (Kostenvoranschlag)

    Du sagst es.
     

Diese Seite empfehlen