1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MAx87, 19. September 2004.

  1. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    Anzeige
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    Verstehe Dich vollkommen. Aber auch bei uns wird überall eingespart. Trotzdem ging die letzte Erhöhung ( ca. 1.4o€ pM) bei uns ohne irgendwelche langen Diskussionen über die Bühne. Auch wir haben Bei - und Zuräte aber niemand hat sich für den Gebührenzahler eingesetzt. Die einzigen Einsparungen die der ORF tätigt sind jene bei der Werbe- und Sponsoringfreien Zeit(Sarkasmus)
    MfG
     
  2. Fujijama

    Fujijama Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    @groove
    Es gibt zwar diesen ominösen Publikumsrat, aber der hat nichts zu sagen. Einzig wichtiges Kontrollorgan ist der Stiftungsrat, der von Parteibonzen verseucht ist.:mad:
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    Heute gabs überhaupt Bilder im ORF!!! Premiere hat sich rechtwiedrig dagegen gewährt die Bilder zu verfügung zu stellen!!! Der ORF hat gleich Beschwerde eingelegt!
     
  4. Towelie

    Towelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    Hallo

    Wollte der ORF die Interviews Live ausstrahlen?
    Wenn nicht, wundere ich mich, warum die nicht einfach die Premiere-Werbung wegretuschiert und die Spieler vor ne rote Wand gestellt haben. Wenn die Humor hätten, würden die da noch nen coolen Spruch gegen Prmiere draufpinseln. Das ist doch heutzutage nicht mehr so schwer.
    DAS ist die angemessene Art auf solche Schikanen zu reagieren!
    Oder, wenn das aus rechtlichen Gründen in Österreich nicht möglich ist, einfach nur ein Foto des interviewten Spielers einblenden und nur den Ton senden.
    Seid ihr den in Österreich so unkreativ?
    So hat Premiere die erste Schlacht gewonnen!!!

    Gruß, Towelie
     
  5. Admira98

    Admira98 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    Ich muss hier mal für Premiere Stellung beziehen. Ich hab mich schon im Vorfeld sehr gefreut, dass der ORF die Rechte verloren hat, da ich diese inkompetenten Kommentatoren a la Huber, Zimmer, Elstner etc. nicht mehr hören konnte. Oft hab ich mir eine Audiooption gewünscht um auf "Stadion" umschalten zu können, wie das bei der deutschen BL ja möglich ist.

    Auch das Kostenargument haben die bei Premiere mit der EUR 99,-- Aktion (DBox2 + 1 Jahr Premiere Austria) gelungen entkräftet.

    Die Aufbereitung der Spiele mit der Konferenz find ich auch sehr gut gelungen. Früher hat man im ORF als Admira-Fan von seiner Mannschaft nicht oft Live-Bilder gesehen. Nun seh ich wenigstens einige Minuten vom Auswärtsspiel (beim Heimspiel bin ich ja im Stadion) live.
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    @ Admira98

    Auf ATV+ begegnen aber einem die alten ORF-Kommentatoren ...
     
  7. Fujijama

    Fujijama Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    @MAx87
    Woher willst du wissen, dass Premiere sich rechtswidrig verhalten hat??? Kannst du dir deine Quellen zur Verfügung stellen.
     
  8. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    Hat nicht euer Trainer gesagt, dass ihr nur Auswärtspiele habt? :D
    Gruß aus dem Westen.
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    Ein Gericht hat erst letzte Woche dem ORF 90 Sekunden pro Runde zugestanden. Der ORF muß nur € 1000 pro Sekunde zahlen. Premiere hat die Bilder von den Sonntagsspielen aber blokiert!

    Quelle:
    www.news.at/articles/0439/203/93756_s1.shtml
    oder
    http://www.kurier.at/sport/749757.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2004
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eklat bei Bundesliga berichterstattung des ORF

    PREMIERE und ATV+ präsentieren den österreichischen Fußball so umfangreich wie noch nie zuvor - dafür kann man auch mal etwas bezahlen.

    Und das Verhalten des ORF ist sowieso daneben.
     

Diese Seite empfehlen