1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.272
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der Aufzeichnung zur neuen ZDF-Show "Rette die Million!" sollen die Produzenten die rund 350 Studiogäste regelrecht eingesperrt haben. Über Stunden mussten die Besucher ausharren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Hoffentlich ging die Klimaanlage im Studio :D
     
  3. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.279
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Mußten die Studiogäste etwa auch ihr Handy abgeben? Oder hatte das Publikum ein ähnliches Niveau wie die ersten Kandidaten. Dann ist diesen die Nummer des Polizeinotrufes bestimmt unbekannt gewesen.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Das frage ich mich auch? Ausschalten mussten die es mit Sicherheit oder vielleicht hat man in so einem Studio ja auch keinen Empfang? Weiß das jemand?
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. doku

    doku Guest

    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Absolut krank, die Leute sieben Stunden dort zu malträtieren. :confused:
     
  7. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Scheint bei Endemol-Shows wohl zum Standard zu werden, die Zuschauer einzusperren... :(
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Auch die Frage nach der Telefonnummer 124124 blieb nicht ohne Folgen: Einige Zuschauer haben aus Neugier mal da angerufen und die Leitungen blockiert: TV-Zuschauer blockieren Alarmruf der Seenotretter - volksfreund.de

    Mit den ganzen Pannen könnte man schon wieder ein eigenes Backstage-Magazin starten. :D
     
  9. Tom66

    Tom66 Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Hallo,

    lt. Bericht ging es ja um die Versicherungsbestimmungen der Million, das die Zuschauer erst so spät gehen durften und erst das Geld wieder gezählt und sicher verstaut werden musste.

    Dabei frage ich mich, warum man hier denn mit echtem Geld gehandelt hat.

    Ich denke nicht, das der Kandidat das Geld sofort bar mitnehmen kann nach der Sendung. Bei einer anderen Sendung musste der Gewinner von Bargeld nach der Sendung das Geld wieder abgeben und es wurde ein Überweisungsformular ausgefüllt.
    Warum setzt man sich denn dann dem Risiko mit dem Echt-Geld aus? Musterscheine hätten es doch auch getan.

    Aber da das ganze so ablief wie beschrieben wundert mich nicht. Wer schon öfters mal in Köln bei Sendungen dabei war, wird schnell merken, das dort nicht immer alles so perfekt abläuft wie es eigentlich sollte. Und das habe ich nicht nur einmal selbst mitbekommen.

    Gruss Thomas
     
  10. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eklat bei Aufzeichnung zu neuer Pilawa-Show "Rette die Million!"

    Genau. Als ich Endemol las, musste ich auch gleich an eine dieser Big Brother-Liveshows denken, wo man die Zuschauer nicht gehen ließ.
     

Diese Seite empfehlen