1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eiseskälte 2017: Frieren in der Wohnung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Martyn, 6. Januar 2017.

  1. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Um noch mal aufs Schlafzimmer zu kommen. Hier mal ein guter Tip von Wintercamperin Lilo. Biberbettwäsche hält schön warm. Zumindest besser als dieses neumodische Microfasergelumpe.

     
  2. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    23.028
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Bei uns im Schlafzimmer sind 16°C die Regel. Stehen eh nur die Betten drin. Geheizt wir erst, wenn es kälter darin wird. Für den Rest hat es angerauhte Bettwäsche und ein Körnerkissen für die Füße, ganz nach alter Väter Sitte. Auf die Schnelle hilft auch mit Frauchen enger zusammen zu rücken. ;)
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. Redheat21

    Redheat21 Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    16.353
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Ich auch. :D Selbst bei diesen Temperaturen habe ich die Heizing nur auf Stufe 2. Im Bad auf Stufe 1. Das reicht mir. Hatte jetzt die Nebenkostenabrechnung für 2015 bekommen und bekomme 250 Euro zurück. Nachbar der seine Heizung immer auf Stufe 5 hat darf 180 Euro nachzahlen.
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    +los und grummelzack gefällt das.
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Talk-König

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    16.247
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich habe den Außensensor auf der Ostseite, wie auch die große Fensterfront im Wohnzimmer. :)

    Damit wird praktisch der solare Ertrag prima erkannt.

    Zudem erfasst der Sensor für die Jalousien Lichtstärke und Raumtemperatur.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    18.098
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also bei mir ist es im Schlafzimmer höchstens im Sommer warm. Derzeit habe ich im Schlafzimmer so um die 15 Grad, weil komplett ungeheizt.
    Nur im Badezimmer habe ich gewöhnlich mehr als 20 Grad. Für mich reicht es.

    Noch eine kleine Anekdote aus meiner Kindheit – zu Besuch bei meinen Großeltern:
    Oft war es so dass wenn ich sagte es wäre mir kalt haben die mir gesagt. Kalt, es ist doch nicht kalt, da hättest du mal den Winter 1941 erleben müssen, da war es kalt bei -30 Grad in Deutschland. :eek:
    Da sind sogar Bäume erfroren.
    In den alten Häusern gab es nur einen Ofen im Wohnzimmer u. einen Herd in der Küche. Alle anderen Räume waren nicht geheizt. Im Winter gab es Eis an der Fensterscheiben und zwar beidseitig.
    Da kann man sich vorstellen dass es in den Schlafzimmern u. auf der Toilete nur ein paar Grad über Null gehabt haben dürfte.

    So und nun wieder zurück zu ein wenig wärmeren Gedanken... ;)
     
  7. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    23.028
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Man sollte natürlich alles lesen, gell.

    Wer Schimmel draußen und die Energiekosten im Griff behalten will, sollte folgendes beherzigen: die Temperatur in Wohnräumen am besten bei 19, höchstens 21 Grad halten. :coffee:
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich denke manch einer hier aus dem Forum lebt noch immer in 1941....:oops:


    Jaja, du findest immer was, was deine 16° rechtfertigen soll...:D
     
  9. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    23.028
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Das kenne ich noch aus frühen Kindertagen, Plumpsklo übern Hof, Reif auf der Bettdecke, Backstein darunter, Eisblumen am Fenster und die Brause hing in der Flasche fest.
     
  10. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    23.028
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Klar doch, zu warm ist ganz offensichtlich auch nicht gut fürs Hirn... :)