1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von savigno, 1. August 2011.

  1. savigno

    savigno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle, bin neu hier wegen folgenden, mir völlig unerklärlichen Symptomen:

    Ausgangssituation: SAT Anlage, analog, Analogreceiver, Röhrentv, 80er Schüssel, single/mono lnb, nur auf Astra, ein Kabel zu besagtem einem Receiver. Alles lief perfekt.

    Freitag, 18h: Samsung UE32C6710 gekauft, externen Receiver abgeklemmt, Antennenkabel an Samsung, Senderscann ohne vorher irgendwelche Einstellungen zu machen und .. alles perfekt. Alle Programme da, Bild sehr gut, auch HD Kanäle.

    Samstag: Samsung angemacht, 5 Minuten geschaut.. Klötzchenbildung bei ARD (nicht HD) und anderen Sendern (ZDF, Pro 7 etc.). Etwas später dann gar kein Bild mehr, schwarz. Aber: Nicht bei allen Sendern! ARD HD und einige andere funktionierten sehr gut. Mehrfach Sendersuchlauf gemacht, Einstellungen verändert, keine Besserung. Zum Schluss wieder auf Werkseinstellungen. Ab und zu fand er mal den einen oder anderen Sender mehr oder weniger. Wegen Familienfrust wieder den analogen receiver drangehängt, alle Sender wie gewohnt da (Quali natürlich nicht so toll wie digital).

    Sonntag: keine Besserung.

    Montag (heute morgen): Spaßeshalber mit dem Morgenkaffee einen Suchlauf am internen digireceiver gemacht und siehe da, alle Sender da, perfektes Bild. 20 Minuten laufen lassen, alles gut. Dann: Klötzchenbildung. Ob es dann wieder komplett ausfiel, weiß ich nicht, mußte zur Arbeit.

    Hat jemand eine Idee, wie dieses mir völlig unerklärliche Verhalten entstehen kann? SignalQUALITÄT wird mir vom internen Receiver mit 50% -60% angezeigt. Andere Messmöglichkeiten habe ich nicht. Wärmeentwicklung? Übersteuerung? Habe keine Ahnung und bin für jeden Hinweis dankbar :winken: :confused:
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.552
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

    Tja, TV's von Samsung mit internen Sat Tuner werden sehr oft übersteuert.(zu starke Signal)

    Welche Werte zeigt Signalstärke/Signalqualität-Anzeige an,wenn zu diesen Störungen kommt?
     
  3. savigno

    savigno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

    Bin jetzt leider nicht vor Ort.. on screen wird das "Signalqualität" genannt ((ob es die wirklich ist, k.a.) und die war zwischen 48% und 59%. Allerdings habe ich diesen Wert nur im Menü zur Konfiguration der SAT Anlage (im Samsung-Menü) gesehen. Kann ich auch die Signalqualität anzeigen lassen, wenn ich einen Sender gewählt habe bzw. wie? Werde heute jedenfalls mal einen regelbaren Dämpfer besorgen, nachdem ich das Forum hier durchstöbert habe.. bzw. darauf achten, ob der Empfang vielleicht bei besonders schlechtem Wetter super ist... in die Richtung denkt man ja erstmal nicht :)
     
  4. savigno

    savigno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gelöst :)

    Wie vermutet.
    Die internen Samsungreceiver sind tatsächlich zu empfindlich (oder zu schlecht?), jedenfalls war er definitiv übersteuert.

    Gestern einen regelbaren Signaldämpfer gekauft (3.99). Dann erstmal nochmal den status quo angeschaut (bei mittlerer Bewölkung): Klötzchenbildung bei fast allen Hauptsendern, außer freie HD Kanäle. Mullemulle Sender waren ohne Klötzchen zu empfangen. Dann testweise auf ARD gegangen und die "Info" Taste der Fernsteuerung länger gedrückt: Signalstärke bei 100, Qualität bei 56. Auch bei allen anderen gestörten Sendern lag die Signalstärke bei 100.

    Dämpfungsregler aufgedreht und Signalstärke angeschaut: Erst bei der letzten Umdrehung (von 5 oder 6 Umdrehungen?) also bei maximaler Dämpfung des Reglers, fiel die Signalstärke von 100 auf 96 ab. Signalqualität stieg auf 62. Das betraf alle Sender. Keine Klötzchen mehr, perfektes Bild, alle Sender werden gefunden.

    Fazit: interne Samsung Receiver brauchen oft eine Dämpfung, um ordentlich zu funktionieren. Oder man wartet auf Schlechtwetter. Hoffe, dass die Dämpfung auch für perfekte Sonnentage ausreicht, sonst muss ich noch einen ins Kabel basteln...
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.552
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

    Das ist wieder mal eine gute Nachricht.;) [​IMG]

    P.S 62% Qualität ist aber nicht viel.
     
  6. savigno

    savigno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

    Ich dreh durch. Gestern wieder Klötzchen in den HD Kanälen, die meisten Hauptsender komplett weg. Signalstärke bei 96-98%, Signalqualität bei den schadhaften Sendern zwischen 0 und 20%. Versteh es einfach nicht. Dämpfer war leider doch nicht die Lösung. Am analogen Receiver nach wie vor alles perfekt. Ich brauche dringend eine Idee, was könnte das sein? Mal perfekter Empfang über DVB-s, mal für die Tonne. Analog alles ok. LNB? Kann ein LNB so ein Fehlverhalten produzieren, sporadisch und nur bei Anschluss eines digitalen Receivers?? Bin mit Ideen am Ende.
     
  7. savigno

    savigno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

    Eine Randfrage zum Verständnis (bin SAT DAU): ist es grundsätzlich möglich, dass ein digitaler Receiver am LNB nur bestimmte Sender bekommt, andere nicht, während ein analoger Receiver alles perfekt empfängt? MaW, ist ein LNB Defekt denkbar, der so eine Fehlersituation verursacht (wobei der Fehler manchmal völlig weg ist und dann wieder kommt)? Kann es der LNB sein, oder ist ein LNB Defekt bei der seltsamen Fehlersituation (analog immer hui, Digital mal hui, mal pfui) auszuschließen? Bin für alles danbar.. Frau und Kinder sind hochgradig genervt :)
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: einzelne Sender sporadisch fehlerhaft, samsung UE32C6710 DVB-S intern

    Hole Dir einen neuen LNB.
     

Diese Seite empfehlen