1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstellungen Windows XP Home

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von TechoTopf50286050286, 14. Juli 2004.

  1. TechoTopf50286050286

    TechoTopf50286050286 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    350
    Ort:
    hamburg
    Anzeige
    Hallo,
    welche Einstellungen sollte man nach der Neuinstallation von XP vornehmen?
    Was soll aktiviert bzw. unbedingt deaktiviert werden? Welche Programme sollten unbedingt vorhanden sein?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Bei XP(Home) kann man da was aussuchen?
    Wie meinst Du das?
     
  3. TechoTopf50286050286

    TechoTopf50286050286 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    350
    Ort:
    hamburg
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Ich meine z.B. Einstellungen damit Windows nicht "nach Hause telefoniert". Oder Sicherheitseinstellungen, Einstellungen damit XP schneller und stabiler läuft.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Dafür gibt es ein Programm: XP-Antispy
    Hier sind die relevanten Einstellungen zusammengefasst, deren Aufgabe wird erklärt, und die Einstellungen können vorgenommen werden. Stabiler oder schneller wird XP dadurch natürlich nicht und man muss sich halt um einige Sachen selber kümmern.
    Ganz wichtig ist ein immer aktueller Virenscanner, ich benutze "Antivir Personal Edition".
    Sehr zu empfehlen ist ein Programm, um Spyware zu finden und zu entfernen, bzw. mundtot zu machen, z.b. "Spybot - Search and Destroi".
    Je nach Art des Internetzugangs ist eine Firewal zu empfehlen. Das Minimum ist jedoch, beim DFÜ-Zugang, den Windowseigenen Firewal zu aktivieren.
     
  5. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Also ich bevorzuge bei der Neuinstallation und Konfiguration von XP das Regalsystem, jedem sein Schieber. Egal ob Home oder Pro.
    Das wäre u.a.:
    Systempartition klein halten, Programme, Dokumente und Einstellungen + Eigene Dateien, Auslagerungsdatei auf eigene Partitionen auslagern. Dazu muss man einige Änderungen in der Registry vornehmen. Es gab da mal vor längerer Zeit (2003) einen passenden Artikel in der c't, nachdem ich mich gerichtet habe. Wenn du Interesse hast, send ne PM. Für Sachen wie das "nach Hause telefonieren u.a." gibt es gute Freeware wie zb. "XP Clean". Ausserdem habe ich immer ein zweites XP zum testen für kritische Sachen installiert.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Für die eigenen Dateien und andere Daten ein eigenes Laufwerk einzurichten ist eigenlich seit es Windows gibt und die Festplatten groß genug sind, Pflicht und seit Win98 auch unkompliziert.
    Allerdings empfinde ich eine zu weite Partitionierung der Festplatte eher lästig und unübersichtlich, so dass ich Windows und installierte Programme auf einem Laufwerk unterbringe. Vor allem sollte die Auslagerungsdatei ja auf dem schnellsten Laufwerk angelegt sein und das ist das erste auf der Platte.
    Mit Software, wie XP-Clean, die auch zum automatischen Säubern der Registry dienen sollen, habe ich bisher unter XP keine besonders guten Erfahrungen gemacht, da die wenigsten die benutzerspezifischen Einstellungen beherrschen.
    Ich habe mir angewöhnt vor dem Installieren von neuen Programmen grundsätzlich ein Image des System- und Programme-Laufwerkes zu ziehen. Damit habe ich dann immer drei oder vier funktionsfähige Images auf der Platte, womit eine Systemwiederherstellung innerhalb von 15min gemacht ist.
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Mag sein, kann ich aber nicht bestätigen. Ist alles sehr übersichtlich bei mir. Programme und anderes "Zeugs" haben auf dem Systemlaufwerk einfach nix zu suchen. Auch dürfte sich der Geschwindigkeitsunterschied davon, ob die Auslagerungsdatei nun auf C: oder einer anderen Partition liegt , in Grenzen halten. Ausserdem muss man die Auslagerungsdatei nicht immer erst löschen, wenn man ein Image macht. Dadurch sind meine Systemimages immer schön klein und lassen sich gut auf einer CD unterbringen. :winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.345
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Das muss man so auch nicht. Denn die wird von DriveImage auf nahezu null komprimiert. ;)
    Gruß Gorcon
     
  9. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Ich nehme lieber Norton und nicht Symantec. Wird wahrscheinlich genauso sein, aber sie ist ja garnicht erst dabei. ;)
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Einstellungen Windows XP Home

    Norton und Symantec sind ein und das selbe. Nur findest du Norton-Antivir, Norton-Firewal oder Norton-Utillities eben unter Norton, aber das Life-Update, was dazugehört, unter Symantec.
     

Diese Seite empfehlen