1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstellungen Satellitenantenne Doppel LNB

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von netcobold, 12. August 2004.

  1. netcobold

    netcobold Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo.

    Ich bin absoluter Neuling und habe meine DBox1 soeben in Betrieb genommen. Ich habe ein Doppel-LNB auf einer 80ger Schüssel.
    Bei den Einstellungen der Satellitenantenne habe ich Anzahl 2 Antennen angegeben. Im weiteren Verlauf muss ich LO-Freq Lo + Hi-Band und Transponder einstellen.???:eek: :eek:
    Antenne 1 Antenne 2
    Es werden vorgeschlagen LO-Band 9,750 GHz 9,750 Ghz
    HI-Band 10,600 GHz 10,600 GHz
    Transponder Astra #69 HOTBIRD #52

    Bringt es etwas diese Einstellungen zu verändern. Welche Einstellungen sind den Sinnvoll und was bedeutet die Zahl z.B.#52?

    Es wäre super wenn ihr mir helfen könnt.

    Gruss
    Netcobold
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Einstellungen Satellitenantenne Doppel LNB

    Hallo und Willkommen,

    wenn das Doppel-LNB zwei Köpfe hat, dann wäre es ein Monoblock, dann ist es richtig, der d-Box zu sagen, das Du zwei Satelliten empfängst.

    Die von Dir angegeben Einstellungen sind Standard und somit ok.

    Wenn das LNB aber nur einen Kopf hat, und somit ein Twin-LNB ist, dann sollte da nur eine Satellitenposition stehen.

    Sollten es jedoch wirklich zwei Satelliten sein, dann sollte Astra auf 1 stehen, und die zweite Satposition auf 2, solltest Du zuvor nur eine Satellitenposition empfangen haben, dann müsstest Du die Schüssel neu ausrichten, bzw kommt es drauf an, welchen Satellit Du noch empfängst.

    Das " # 52 " sind nur voreingestellte Transponder zur Überprüfung des Signales.

    Vielleicht kannst Du uns sagen, welche Satelliten Du jetzt empfängst, welche Du zuvor empfangen hast, oder ob sich da überhaupt was ändert, nicht das Du jetzt unötig die Schüssel verstellst.

    digiface
     
  3. netcobold

    netcobold Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Einstellungen Satellitenantenne Doppel LNB

    Hallo.

    Das Forum ist ja echt lebhaft. Ich kann nicht sagen ob Mono-block oder Twin-LNB. Von der Schüssel geht ein Arm ab. Daran hängen dicht aneinander zwei LNB's. Es gehen insgesamt 4 Kabel von den LNB's ab. Es ist eine TechiSat-Schüssel.

    Die Schüssel ist ausgerichtet auf Astra und dann noch auf Eutelsat. Glaube ich zumindest. Kann man das nicht an den Transponder und Frequenzen erkennen.

    Ja, die 1 Antenne ist 9,750 GHZ (lo) und 10,600 GHZ (HI) mit ASTRA #69 eingestellt. Empfangsquali erster Grüner Balken. 2 Antenne gleiche Freq aber HOTBIRD #52. Empfangsquali letzter gelber Balken.

    Bringt es etwas an den Frequenzen zu ändern. Liegen vielleicht in höheren Frequenzen andere Programme?

    Gruss und danke
    NetCobold
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Einstellungen Satellitenantenne Doppel LNB

    Hallo,

    Die Frequenzen sind Standard und OK so, also da nix verändern.

    Dann hast Du also zwei Twin-LNBs dran hängen, jetzt müssten wir einiges wissen:

    - Den Frequenzgang des LNBs kann es 10,7-12,75 GHz, oder nur 10,7-11,75 GHz ?

    - Läuft ein zweiter Receiver an der Anlage, und wenn ja analog oder digital ?

    - Sitzt Astra oder Hotbird im Brennpunkt der Schüssel ?

    Das brauchen wir, um ein möglichen Fehler zu finden.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen