1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteiger TF 5500 PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Urmel, 17. November 2005.

  1. Urmel

    Urmel Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    91
    Anzeige
    Als Neuling im Sat-Bereich musste ich feststellen, dass die Bedienungsanleitung des TF 5500 PVR nicht gerade detailliert ist. Oder soll es wirklich keine Möglichkeit geben, die Favoritenlisten zu sortieren? Dass man die Kanäle in der Läste mit der gelben Taste anwählen und verschieben kann, habe ich mittlerweile herausbekommen, auch wenn das nicht in der Anleitung steht. Leider kann ich keinen PC nutzen und so muss ich alles per Fernbedienung ändern (ASTRA und ASTRA2 = ziemlich viel Arbeit). Mir erscheint das sehr kompliziert, aber vielleicht gibt es ja noch weitere (versteckte) Optionen. Existiert eine inoffizielle Anleitung?

    Vielleicht könnt ihr mir auch gleich noch einige weitere Fragen beantworten:

    1. Auch nach 20 Minuten "Over the Air"-Update passierte trotz richtiger Einstellungen nichts. Wie lange dauert denn das Upgade und vor allem, sind dann die eben mühsam erstellten Listen wieder weg?

    2. Mein EasyTV-Modul mit Premiere-Karte fordert mich immer wieder zur Eingabe der JugendschutzPIN auf. Ich dachte, dass man den Jugendschutz nur bei zertifizierten Receivern beachten muss, oder liege ich falsch?

    3. Gibt es einen Deep-StandBy oder muss ich den Netzstecker ziehen? Welche Folgen hat letzteres? Ich glaube mich zu erinnern, dass der TF ziemlich viel Strom nimmt, selbst wenn er nicht arbeitet.

    4. Welchen Tuner nutzt der TF für die Aufnahme? Kann ich dies festlegen? An einem Anschluss liegt ASTRA an, am anderen ASTRA/ASTRA2. Was passiert, wenn der TF einen Sender von ASTRA aufnimmt und den Tuner mit ASTRA/ASTRA2 benutzt, ich aber einen ASTRA2-Sender sehen will und diesen anwähle?

    Viele Fragen und eine große Hoffnung auf Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2005
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Einsteiger TF 5500 PVR

    Die Bedienungsanleitung ist wirklich ein trauriges Kapitel. Sie ist lieblos zusammengeschustert, die Menüs sind größtenteils nicht übersetzt, sie ist unvollständig und wird nicht an die aktuelle Firmware angepasst. Eine inoffizielle Anleitung gibt es nicht. Es gibt aber ein TopfWiki , dass auch Links zu FAQs etc. enthält.

    Zu den Fragen:
    1.
    Da nacheinander die Firmware für die verschiedenen Topfield-Modelle gesendet wird, kann das durchaus länger als 20 Minuten dauern. Die Gesamtlänge eines Zyklusses kenne ich nicht, aber nach 40 Minuten sollte das erledigt sein. Der 5500 zeigt das Ende des Update nicht im Display an. Also einfach mal eine Stunde laufen lassen und dann aus- und wieder einschalten und im Menü kontrollieren, ob die aktuelle Version (Sept. 05) drauf ist. Senderlisten,Favoriten, Timer und alle Daten auf der Festplatte bleiben erhalten.

    2.
    Der Jugendschutz muss wahrscheinlich im CI-Modul abgeschaltet werden.

    3.
    Es gibt nur den normalen Standby, dabei verbraucht der 5500 10 Watt.
    Wenn man den Netzstecker zieht, kann der Topf nichts aufnehmen, keine EPG-Scan per TAP ausführen und er vergisst Uhrzeit und Datum. Dass holt es sich allerdings bei nächsten Einschalten automatisch.

    4.
    Normalerweise wird der Tuner benutzt, der bei der Programmierung aktiv ist. Man kann mit OK die Senderliste aufrufen und dann mit der roten Taste zwischen Tuner1, Tuner2 und All Tuners umschalten. Wenn Du auf Tuner2 Astra aufnimmst, hindert Dich die Software daran, auf Astra2 umzuschalten. Wenn Du Astra2 gerade siehst und eine programmierte Aufnahme auf Tuner2 soll beginnen, hat diese Vorrang und der Receiver schaltet auf den Aufnahmekanal.

    Mit der aktuellen Firmware gibt es den virtuellen Tuner4. Dabei ist vorher nicht festgelegt, welcher Tuner aufnehmen soll, sondern bei Beginn der Aufnahme wird ein freier Tuner gesucht.
     
  3. Urmel

    Urmel Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    91
    AW: Einsteiger TF 5500 PVR

    Vielen Dank für die ausführlichen und vor allem gut verständlichen Antworten.
     
  4. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    AW: Einsteiger TF 5500 PVR

    Hallo Urmel,

    mal ein kleiner Tip. Da du keinen PC nutzen kannst und somit die USB-Schnittstelle für dich eigentlich nutzlos ist, versuche das Gerät wieder los zu werden:)
    Ich war auch so Dumm mir als Übergangslösung für die Reparatur meines TS einen TF5000PVR zu kaufen und Morgen geht er ganz schnell zurück. :-( Gerade für einen Einsteiger finde ich das Gerät völlig unbrauchbar. Man kann sich damit jeglichen Spass am DigitalTV verderben. Ich empfehle, dir mal bei einem Händler den Technisat S2 vorführen zu lassen. Du wirst erstaunt sein wie übersichtlich und einfach ein Twintuner zu bedienen sein kann.

    Nur mal zu deinen Punkten:
    1. Dies macht der S2 regelmässig Nachts im Hintergrund ohne dass du da was von merkst.
    3. Der S2 benötigt nur 1W im Standby
    4.Um die Tuner brauchst du dich beim S2 gar nicht kümmern, da er sich bei der Bedienung von einem Single nicht unterscheidet.

    Weitere Vorteile sind
    - die einfache Erstinstallation
    - schnelle Umschaltzeiten
    - übersichtliche Fernbedienung
    - durchdachte Menüs
    und ganz besonders der "SFI" Epg, denn der ist ein Musterknabe an Übersichtlichkeit und Information. Selbst die für den Toppi erhältlichen TAPs können dies nicht ausgleichen. Und der SFI des S2 lässt sich auch sehr schön als zweite Favoritenliste und zum Umschalten missbrauchen.

    Sorry musste ich mal loswerden.:)) , denn so ein misserabel zu bedienendes Gerät wie der Topf ist mir noch nicht untergekommen.

    Einzige Vorteile sind wirklich nur die vielen Spielereien und die problemlose Übertragung zum PC, aber dies wird sich ja auch bald ändern.

    Gruss ein
    heross
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2005
  5. Urmel

    Urmel Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    91
    Twin-Tuner Anschluss

    @heross: Nach den ersten "Gehversuchen" bin ich trotz der etwas umständlichen Bedienung mit dem Topf sehr zufrieden. Ich hatte mir das Gerät ja auch bewusst zugelegt (Tests, Vergleiche, etc.). Er läuft ruhig und bisher sehr stabil.

    @gogo07 und alle: Darf ich gleich noch ein paar weitere Fragen los werden und etwas nachhaken:

    1. Twin-Tuner-Anschluss:
    Da ich an beiden Tunern teilweise unterschiedliche Programme empfange eine Frage zur Priorität: Nutzt der Topf primär den Tuner1? Mir ist aufgefallen, dass er bei Programmen in den Favouriten immer auf diesen Tuner umschaltet. Ich nutze bisher ASTRA/ASTRA2 an Tuner 1 und ASTRA an Tuner 1. Da ich häufiger Premiere aufnehmen will, frage ich mich, ob ich die Anschlüsse lieber wechseln sollte, weil andernfalls der Tuner 1 mit den BBC-Programmen ständig belegt ist.

    2. Programmlisten löschen:
    Gibt es eine Möglichkeit, die Programmlisten komplett zu löschen und neu erstellen zu lassen?

    3. Programmabgleich:
    Bisher gibt mein Topf Programme, die auf beiden Tunern empfangen werden auch immer mit dem gleiche Programmplatz an. Ist das Zufall oder findet immer ein Abgleich statt? (Wichtig für die Aufnahme)

    4. Favouritenlisten sortieren:
    Kann man die Favouritenlisten sortieren oder ist man auf die Reihenfolge der Erstellung festgelegt?

    Erneut viele Fragen und die Hoffnung auf baldige Antworten.
     
  6. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    AW: Twin-Tuner Anschluss


    Aus dem Grunde hatte ich mir den TF5000 auch mal angeschaut und es stimmt, das Gerät arbeitet scheinbar recht zuverlässig.:winken:
    Nur, deine Probleme zeigen aber auch, dass das Bedienkonzept doch ganz schön in die Hose gegangen ist.:eek: Nichts desdotrotz, ein sehr funktionnelles Gerät mit dem man mittels PC viel anstellen kann.

    Weiterhin viel Spass
    Gruss mike
     
  7. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Einsteiger TF 5500 PVR

    Nein, er nimmt den Tuner, der bei der Programmierung einer Sendung aktiv ist. Ausnahme ist der virtuelle Tuner 4. Da wird zu Beginn der Aufnahme der freie Tuner ausgewählt.
    Zu 2:
    Werksreset
    Zu 3:
    Das ist kein Zufall. In der Senderliste steht bei jedem Sender, ob er über Tuner1, Tuner2 oder über beide Tuner zu empfangen ist. Eine Sender, der über beide Tuner empfangen wird, steht daher nur einmal in der Senderliste.
    Zu 4:
    Innerhalb einer Favoritenliste kann man die Sender sortieren, indem man sie einzeln auswählt und verschiebt. Die Listen selber kann man nicht sortieren. Wenn man eine bestimmte Reihenfolge haben möchte muss man sie löschen und in der gewünschten Reihenfolge neu anlegen.
     
  8. peterpan

    peterpan Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Einsteiger TF 5500 PVR


    .. kleine Zwischenfrage: was wird sich da ändern.? bald solls doch einen Topf mit Wlan geben wo das noch einfacher werden soll..bitte wenigstens einen informativen link zu dem Thema!
     
  9. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    AW: Einsteiger TF 5500 PVR

    Sorry, aber an dieser Feststellung hat sich doch nicht viel geändert.

    Der S2 kann zwar jetzt per USB mit dem PC verbunden werden, aber etwas komplizierter wie der Topf und zudem wird ein spezielles Host-Kabel benötigt und es dauert. Auch kann der S2 wärend der Datenübertragung kein Programm wiedergeben.
     
  10. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)

Diese Seite empfehlen