1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteiger-Problem: Sender fehlen bei Astra Analog

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von TheCrazyLexx, 24. April 2004.

  1. TheCrazyLexx

    TheCrazyLexx Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    205
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Nachdem CNBC seit Beginn des Jahres nicht mehr im digitalen Kabelnetz ist, habe ich mir kurz entschlossenen folgende analoge Satanlage besorgt: TechniSat Astraplus Satenne (Flachantenne) und einen Skymaster XL11. Da ich ja lediglich EINEN Sender empfangen wollte, habe ich dabei natürlich auf den Preis geschaut...

    Nachdem ich die Gerät nun ordnungsgemäß installiert habe und mit der Schüssel nach deutschen Sendern ausschau gehalten habe (um Astra ausfindig zu machen), bekommme ich nun auch einige Sender mit sehr gutem Bildempfang - leider fehlen aber einige kleine Sender wie CNBC oder XXP (bin die gesamten Frequenzen mal "von Hand" durchgegangen - war echt langweilig *g*)

    Hat jemand Lösungsvorschläge? Liegt es an der Position oder Größe der Antenne?

    Schonmal 'danke' und ein gutes Wochenende,
    Tom

    <small>[ 24. April 2004, 21:42: Beitrag editiert von: TheCrazyLexx ]</small>
     
  2. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    XXP sendet nur Abends.
    Hast du beide Ebnen Horizontal und vertikal abgescannt ? Eventuell 22khz Signal abschalten, siehe Bedienungsanleitung, bei eingeschalteten 22 khz Signal bekommst du fast nix analoges rein, falls die Antenne auf das Signal reagiert.
    Falls die Antenne schon uralt ist, kann es sein, das damit gar kein Empfang von CNBC möglich ist. (Nicht für das Frequenzband aus gelegt, weil veraltertes 10 GHz LNB integriert.)

    Noch Tipp bei www.pollin.de gibs komplette Digianlagen für 69 Euro plus Versand .
    Ideal zum Einsteigen .(Schüsselgrösse ca 45 cm) nicht perfekt aber zum gucken gehts allemal. Damit die Programme CNBC, CNN, Sky News, BBC World, natürlich alle deutschen Programme, 24h XXP und weitere ausländische Programme zum gucken.
    Ein DECT -Telefon sollte dabei etwas Abstand haben, es stört aber nur einen Transponder der Pro7 Gruppe, wenn es stört.

    PS: Den Garantieschein für Skymaster aufheben, die leben oft nicht lange.

    <small>[ 27. April 2004, 18:46: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    ups

    <small>[ 27. April 2004, 18:36: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     
  4. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    XXP kannst du erst ab 20.00 Uhr sehen - so viel ist sicher!!!
     
  5. TheCrazyLexx

    TheCrazyLexx Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    205
    Ort:
    NRW
    Gut, es lag wirklich am LNB - habe nun die von mir gesuchten Sender. Habe nur noch bei CNBC kleinere Probleme: das Bild ist jetzt perfekt, nur beim Ton gibt es manchmal etwas Rauschen... liegt das noch an der Ausrichtung der Schüssel? Sollte ich also nochmal nachjustieren, oder kann sowas an schlechten Kabelverbindungen liegen?

    Danke,
    Tom
     
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Aber nur weil er den Geiz-Fehler gemacht hat, bloß einen alten Analogreceiver zu kaufen...
     

Diese Seite empfehlen