1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteiger braucht Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Paper, 11. April 2006.

  1. Paper

    Paper Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi Leute,

    habe mir DVB-T Reciver gekauft, und habe Probleme mit dem Empfang. Das heißt; ich bekomme über DVB-T keinen Empfang wollte mir, umd die Antennen auszurichten einen Kompaß kaufen jemand ne Ahnung wo ich Billig, Gut + Schnell so´n ding besorgen kann?

    Ps: wenn ihr Tipps zu DVB-T Empfang habt, ich wäre euch dankbar!

    Oh habe den Eintrag gerade geändert, bin aus versehen über den Namen von meinem Verwandten reingegangen, Sorry! Mein richtiger Name: alzenwilli
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2006
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Was willste da mit einem Kompass? Wenn du die Antenne einmal um 360° gedreht hast und nirgens ein Empfang erzielt werden konnte, dann ist die verwendete Antenne wahrscheinlich nicht ausreichend dimensioniert oder bei dir geht DVB-T generell nicht.

    Eine grobe Bestimmung der Himmelrichtung kannst du auch anhand der Sonne durchführen, die bekanntlich um die Mittagszeit genau im Süden steht.

    Gruß Indymal
     
  3. Paper

    Paper Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Die Sendemasten stehen doch nicht ringsherrum um mein Haus sondern irgendwo muss ich die Antenne hindrehen. Und ich kann die Antenne doch nicht zwei zentimeter drehen den DVB-T Reciver Suchenlassen auf allen Kanälen dann wieder zwei Zentimeter usw. das mdauert doch ewig.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Kannste keinen Kanal ohne Suchlauf auswählen, bei dem du meinst, daß du diesen empfangen können solltest, und dann mit der Pegelanzeige auf die Suche gehen?
    Beim analogen Fernsehen hat man ja auch nicht erst die Antenne ausgerichtet und dann den Empfang getestet.

    Gruß Indymal
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    sag mal verwechselst du eventuell - S mit T??? bei T wird meistens eine stabantenne verwendet, wo willst du die hindrehen?:confused:
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Wenn er zur Zeit analogen Empfang hat, dann wird er sicherlich keine Stabantenne haben. Und im DVB-T Randgebiet kommt man damit wohl auch nicht sehr weit.
    Allerdings ist meine Erfahrung beim Analogempfang, sowohl mit Zimmer-, als auch mit Dachantenne, daß man durch Ausrichtung der Antenne zwar das Signal verbessern kann... wenn man allerdings im unausgerichteten Zustand schon kein Bisschen Signal rein bekommt, dann wird man mit dem Empfang bei korrekt ausgerichteter Antenne wohl auch keine allzugroße Freude haben.
    Weil den Großteil des Signals fängt die Antenne eigentlich in jeder Stellung ein. Im Gegensatz zu Sat, wo die Ausrichtung auf den Millimeter genau stimmen muss um überhaupt etwas empfangen zu können.

    Gruß Indymal
     
  7. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Mein tipp:
    http://dvbt-deutschland.map-server.de/dvbt_deutschland

    Bestimme anhand der Karte und Deinem Standort die Empfangsprognose. Da in den Karten auch die Standorte der Sender drin sind, hast Du schon mal eine grobe Richtung.
    Wenn Du im Dachantennenbereich bist und mit einer groben Ausrichtung (wie von Indymal geschrieben, Sonne ist ca. 1300 Uhr im Süden) kein Signal hast, rate ich Dir, einen Fachmann mit der Antenneneinrichtung zu beauftragen.

    Ralf
     
  8. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    edit: Doppelpost, gelöscht.
     
  9. Paper

    Paper Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Der DVB-T war nicht inordnung habe mir ein etwas teureres exemplar geholt mit signalstärke anmzeige habe im nicht a8usgerichteten zustand 2 % bei kanal 29
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Einsteiger braucht Hilfe!

    Nur 2% ? Dann dürfte eine Dachantenne nötig sein, um überhaupt DVB-T zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen