1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteiger braucht eine neue anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von 44532dawid, 15. Dezember 2014.

  1. 44532dawid

    44532dawid Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal alle zusammen ich bin der neue und habe keine ahnung :-(

    Und zwar geht es um folgendes

    Ich habe ein rmh gekauft wo unten vermietet wird und ich oben einziehe.
    Mein mieter hat eine sat schüssel mit einem singel lnb.
    Ich sollte ein vierer lnb kaufen damit er mit 2kabel und ich mit 2 kabel in die wohnung komme... ich wollte aber in 4zimmern fernsehen schauen...was für ein multiswitch brauch ich? Was für kabel sollte ich kaufen ? Bin grad alles am renovieren deswegen bin ich damit auch zugange und will es vernüftig haben :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    Ok.

    Ihr ersetzt das vorhandene LNB durch ein Quattro LNB.( bitte nicht mit Quad LNB verwechseln).
    Dann montiert Ihr geschützt vor Witterungseinflüssen einen Multischalter.
    Dieser muß mindestens ein 5/8 sein. ( Dieser hat 8 mögliche Anschlüsse.) Dann hast Du genug Reserve um auch Twin Geräte zu betreiben. ( Ein Programm schauen, ein anderes aufzeichnen)
    Welchen Typ Du benötigst hängt davon ab, ob Du am geplanten Multischalter Montage Ort einen Stromanschluß hast oder nicht.

    Kabel kaufst Du am besten beim örtlichen Fachhandel als Meterware. 3 fach reicht aus.

    Beim LNB Wechsel bitte vorsichtig sein um die Schüssel nicht unnötig zu verstellen.

    Nachtrag: Habe ich vergessen. Twin Geräte benötigen Zwei Zuleitungen. Also auch dieses bereits berücksichtigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2014
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    Habe ich das richtig verstanden, du bist der Eigentümer und der Mieter bringt eine Satellitenschüssel mit an der du mit ran möchtest?
    Das ist ja schön, bei einen single LNB Frage ich mal wie groß die Antenne denn ist, wegen Schlechtwetter Reserve.
     
  4. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    Die Frage ist ja auch, ob Du Kabel leicht ziehen kannst, oder ob es da schon Schwierigkeiten gibt. Wie viel Anschlüsse brauchst Du in den 4 Zimmern insgesamt?
     
  5. 44532dawid

    44532dawid Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    Ja genau der mieter hat eine schüssel ich schliesse mich mit an...ich schätze das sie einen durchmesser von 60cm hat...mir ist es wichtig das ich mir mit ihm nur die schüssel teile nicht den multiswitch. ... also ich such mir einen zentralen punkt in der wohnung...gehe mit meinen beiden kabel zum switch und von dort mit zwei kabeln in die einzelnen räume? Strom wird dann dahin verlegt. Was ist der unterschied zwischen quad lnb und quattro lnb? Hab vorhin schon was gekauft aber es liegt in der neuen wohnung
     
  6. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    Wenn Du das trennen willst, könnte man überlegen, ob man nicht besser nur Kabel zieht und direkt an die LNB-Ausgänge geht, passende LNBs gibt es dann bis max. 8 fach (8 Ausgänge). Vorteil günstig und die Stromversorgung erfolgt über die Receiver. Nachteil mehr Leitungen zu ziehen (Durchmesser der Durchbrüche muss größer sein).
     
  7. 44532dawid

    44532dawid Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    So ein großes loch im klinger stein will ich vermeiden. Das würde ja heissen das ich mit 8kabel in meine räume ankommen muss
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    An den meisten Satanlagen mit Single LNB werkelt eine 60er Schüssel
    und die reicht via Fokusanpeilung auch für 6 bis 8 Teilnehmer völlig.

    @44532dawid
    .
    MS für ca. 118€ (Geringster Stromverbrauch...)
    [​IMG]

    Wenn es besonders preiswert für 53€ sein soll:
    [​IMG]
    Relativ hoher Stromverbrauch....

    Dazu ein Quattro LNB von Alps:
    [​IMG]
    Kabel:
    LCD95 von Kathrein.

    Dazu diese F-Stecker:
    http://www.antennenland.net/Cabelcon-SelfInstall-F-56-51
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2014
  9. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage

    Ein LNB mit direktem Ausgang und Unicable Anschluss wäre eine weitere Lösung. Nähere Infos gibs von den Satspezialisten
     
  10. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einsteiger braucht eine neue anlage


    Tja der erste Durchbruch wäre ca. doppelt so groß und dann finge eben die Verteilung in die Räume an. Sind denn Leerrohre oder Kabelkanäle vorhanden? Es gibt auch optische Systeme, wo man zum zentralen Punkt mit weniger Leitungen auskommt, Nachteil ist eben der Preis und das viel schwierigere Verlegen des optischen Kabels, da man diese eben nicht knicken oder groß biegen darf.
     

Diese Seite empfehlen