1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2015.

  1. jamiro029

    jamiro029 Guest

    Anzeige
    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Für nichts sind das wieder soooo viele Worte....


    Unnütze Worte... war ich nicht deutlich genug???

    Extra auch für dich.... du könntest dich nackig an den Waldrand stellen und eine Kuh fliegen lassen.

    Hase, ich habe schon in meinen Leben zu viel erlebt und auch gehört das mich so ein kleines Schei* sserle jucken könnte.

    Wenn du das Interesse hast meine Aufmerksamkeit zu bekommen, dann tanz für mich..... alles andere an Gesülze habe ich schon tausendfach gehört und langweilt mich zu tode...
     
  2. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.780
    Zustimmungen:
    1.119
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Der Einzige, der hier Aufmerksamkeit braucht, bist offensichtlich du, da du die meisten Posts hier im Thema hast. Aber so ist das eben mit sozial isolierten Internettrollen, Schnucki.
     
  3. Gast 35827

    Gast 35827 Guest

    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    der war gut, ich lach mich schlapp...:LOL:
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Guest

    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Nein, ich wollte auch nicht von dir angesprochen werden.

    Ihr habt nur Spass daran.


    Ich verrate dir mal was...... Ich brauche keine Aufmerksamkeit, ich habe doch eure^^


    Jungs echt, die hellsten Kerzen auf der Torte seid ihr echt nicht^^
     
  5. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Warum ist Kabel Deutschland eigentlich nur gegen den SWR und BR vom Landgericht angefangen, über das Oberlandesgericht bis nun zum Bundesgerichtshof gezogen?
    Beim WDR, RBB, ARTE und Radio Bremen sind sie ja nur bis zum Landgericht gegangen.
    Beim NDR, MDR, HR und SR überhaupt nicht gerichtlich vorgegangen.
     
  6. Watchman

    Watchman Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Es ist schon schön zu sehen, wie viele nützliche Worte Du immer wieder an mich richtest - möchtest Du mein Lehrer sein? Aber bitte streng, dann komme ich auch bei dir vorbei und tanze für dich - Meister
     
  7. jamiro029

    jamiro029 Guest

    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Du brauchst nicht zu mir kommen... du brauchst nicht so viel Zeit für so wenig wie du zu bieten hast zu investieren.

    Hase , ich wohne in Berlin, da jibnet es nüscht, was ik nicht schon gesehen hätte.

    Du darfst mich auch nicht Meister nennen, denn wer mich Meister nennt, hat ein Mindestmaß an allem. Das Talent sehe ich bei dir leider nicht..


    Ich habe leider kein Foto für dich...:rolleyes:
     
  8. Gorox

    Gorox Gold Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    538
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Ich habe in Berlin immer freundliche Menschen gesehen. Bist du auch freundlich?
     
  9. jamiro029

    jamiro029 Guest

    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    klar^^

    Ich schätze mal du hast bestimmt alle der 3.6 Millionen Berliner persönlich gesehen und alle waren freundlich wa^^

    Was soll ich sagen, nicht in Berlin ist so Ambivalent wie die Bewohner...;)
     
  10. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    550
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Einspeiseentgelte: Kabel Deutschland zieht vor Bundesgerichtshof

    Wenn ich Deine Kommentare hier lese, dann habe ich so das Gefühl, Du hast Dich mit dem Thema (Einspeiseentgelte-KD-Klagen) nicht so richtig befasst.