1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ???

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von r64, 7. September 2009.

  1. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Gestern Abend hab ich mir die Tatort-Wiederholung bei 1 Festival ansehen wollen, weil ich die Erstausstrahlung verpasst hatte.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass der Sender (schon wieder!) ein neues Erscheinungsbild bekommen hat. Statt den schlichten Balken aus Rot und weiß dominieren jetzt Punkte die Optik.

    Bei der Gelegenheit hat man auch gleich mal wieder das Logo verändert (inzwischen das 4. Mal !) und aus "festival (1) " jetzt "einsfestival (1) " gemacht ! Das selbe im Teletext!

    Kann mir mal bitte jemand erklären, was dieser hirnrissige Blödsinn soll?

    Hab dann gleich mal weitergeschaltet, da der Film noch nicht anfing , auf 1plus und 1 Extra - die Sender sind so geblieben wie sie waren, ohne neues Logo oder Zusatzeinblendung des Wortes "eins".

    Das ist doch wohl der größte Schwachsinn seit langem!? Warum wird ein Kanal umbenannt, während die anderen vollkommen gleich bleiben? Die 1 im kreis gab es doch vorher schon.

    Wie soll man das jetzt aussprechen? Eins Festival eins ?? Und warum hat man die anderen beiden Sender so gelassen ohne das Wort EINS nochmal davor zu schreiben :confused:

    Ich hoffe mal dass mir jemand für diesen designerischen Meisterstreich eine plausible Erklärung liefern kann.
     
  2. msv

    msv Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Philips DSR2010/02 DVB-S-Receiver
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Mir gefällt das neue Design um Klassen besser als das alte ... hab nix zu meckern ;). Und ich denk die anderen beiden Sender werden früher oder später auch noch die ausgeschriebene "eins" ins Logo bekommen :).
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Wenn es weiter keine Probleme gibt, dann ist die Lage doch nicht so schlecht... ;)
     
  4. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Alle drei Sender werden von unterschiedlichen Anstalten betreut, weshalb nicht alle drei Digitalsender der ARD auf einen Schlag geändert werden.

    Es ist doch offensichtlich, dass der WDR Einsfestival (so die offizielle Schreibweise, nun also mit kleinem "f") als eigenständigen Sender positionieren will. Nicht umsonst bricht man völlig aus dem ARD-Einheitsbrei aus und gibt dem Sender ein deutlich jüngeres Design. Dass die Änderung jetzt kommt, mag wohl auch mit ZDFneo, das ja quasi ein Konkurrenzprogramm wird, zusammen hängen.

    Vier Logo-Anpassungen in zwölf Jahren find ich übrigens wenig tragisch. Nur mal so nebenher, guckst du auch Tatort Eins und Tagesschau Eins?
     
  5. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90: 39°O | 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 4,8°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero | Edision argus pingulux
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    ---------------
    Xiaomi MiBox 3 | amazon FireTV | amazon FireTVStick
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Eventuell ist jetzt erst das neue Design auch vollständig HDTV-kompatibel, damit alles für den Regelbetrieb ab Februar 2010 vorbereitet ist.
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.715
    Zustimmungen:
    2.710
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    EinsFestival wird ab kommenden Montag auch ein verändertes Programmschema haben. Um 20:00 Uhr wird z.B. nicht mehr die Hauptausgabe der Tagesschau durchgeschaltet, sondern es gibt nur die "Tagesschau in 100 Sekunden", gefolgt vom eigenproduzierten Magazin "einsweiter".

    Der Mittwoch wird ab 20:15 Uhr zum Retro-Abend, u.a. mit 70er-Jahre-Serien wie "Telerop 2009" und "Die Mädchen aus dem Weltraum". Donnerstags gibt's zur Primetime British Comedy im Original mit Untertiteln (French & Saunders und Omid Djalili).

    Ach ja, und die Wiederholung der alten Lindenstraße-Folgen um 18:00 Uhr bleibt zwar erhalten, aber sie fangen wieder bei Folge 1 neu an.

    Warum sie mit dem neuen Logo nicht noch eine Woche gewartet haben, ist mir auch nicht klar. Anscheinend wollten sie's unbedingt schon zum HD-Showcase einsetzen, aber der Start des neuen Programmschemas wäre irgendwie ein sinnvollerer Termin gewesen.

    Da ich EinsPlus und EinsExtra selten gucke, ist mir noch nicht aufgefallen, ob sich bei denen auch was im Programmschema ändert. Das einzige, was ins Auge sticht, ist das SWR3-New-Pop-Festival, das am 18.09. (teilweise live) auf EinsPlus läuft. So was hätte ich eigentlich nicht auf dem schnarchnasigen Hausfrauen-Servicemagazin-Kanal erwartet, sondern bei EinsFestival.

    Ich find's sowieso nicht ideal, dass SWR, WDR und NDR mit den drei Digitalkanälen quasi ihr eigenes Süppchen kochen. Es war in den letzten Jahren schon sehr auffällig, dass EinsFestival sich hauptsächlich in den Archiven des WDR bedient hat. Dabei hätten die anderen ARD-Sender auch genügend sehenswerte Fiction-Produktionen aus den letzten Jahrzehnten beizusteuern...
     
  7. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Moment mal, es gibt doch ein eigenes HD-Programm mit dem Namen "1 Festival HD" !? Und der läuft soweit ich weiß schon eine geraume Zeit lang (seit 2007), auch mit den alten Programmtafeln und Einspielern.

    Wenn das das Problem war, warum muss dann der Kanal für die normalen Zuschauer auch noch angepasst werden? Bisher gab es doch wohl auch keine Zwischefälle.

    Darüber, dass sich die einzelnen ARD Anstalten bis aufs Blut bekämpfen und auch den Empfang der Radio's gegenseitig Stören reg ich mich schon lange auf. So zeigt N3 fast immer nur Tatort-Folgen mit Manfred Krug, die auch in Nordwestdeutschland gedreht und vom NDR Produziert wurden.

    Jeder Sender, ob HR oder BR, versucht in seinem Dritten soviel wie möglich eigene Programme unterzubringen, auch wenn die teilweise schlechter sind als die der anderen Sender. So kommen bei 1Festival zb fast nur WDR- und NDR - Sendungen.

    Der WDR bietet auf seiner Seite auch neben WDR und 1. deutschen Fernsehen wirklich nur 1 Festival in der Fernsehzeitschrift an, lustigerweise noch mit dem alten Logo:

    EinsFestival, Mittwoch, den 16. September 2009 - WDR Programmvorschau - WDR.de

    Wenn das nicht bescheuert ist :eek:
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.715
    Zustimmungen:
    2.710
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Moment, Moment... Bei den Dritten Programmen ist das ja auch der Sinn der Sache, weil sie als regionale Programme konzipiert sind! Als Tatort-Fan wäre es mir z.B. viel lieber, wenn alle Dritten nur noch die Folgen aus dem eigenen Sendegebiet wiederholen würden. Dann wäre es nämlich ausgeschlossen, dass dieselbe Folge innerhalb weniger Wochen mehrmals auf verschiedenen Sendern läuft, während andere (vor allem ältere) Folgen in den Archiven versauern.

    Bei den Digitalprogrammen ist die Lage aber anders, denn das sollen ja eigentlich bundesweite Gemeinschaftsprogramme ohne regionale Färbung sein.

    Stimmt, das ist mir auch schon aufgefallen.

    Bis vor kurzem war EinsFestival auch der einzige Digitalkanal, der eine Website mit eigener URL spendiert bekam. Mittlerweise haben aber alle drei ihre eigenen Adressen:

    www.einsfestival.de
    www.einsplus.de
    www.eins-extra.de

    Ist bloß doof, dass www.einsextra.de schon belegt war. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2009
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Hier zeigt sich aber, wie die wirklich ticken, wenn es drauf ankommt.
    Da geht es dann nicht um Inhalte, denn ging es um Inhalte, würde junge Musik im jungen Sender laufen.
    Es geht um unflexiblen Bürokratenunsinn, wenn das SWR-Festival im SWR-Digitalkanal läuft. Das ist eigentlich ganz schön bitter, weil die hier mal wieder zeigen, wie wenig anwenderfreundlich man ist. Man kann sich die ÜBertragung komplett schenken, wenn man an keiner Stelle dafür sorgt, dass es nicht nur in die Luft geblasen, sondern auch gesehen wird.

    Zum Thema: Ich finde das neue Design sehr gelungen. Auch wenn mit nicht jeder Ident unbedingt gefällt. Aber man löst sich augenscheinlich von der Standard-durchtränkten ARD. Das sollte sich nur noch ein wenig mehr im Programm niederschlagen. Nichts gegen die WDR-Klassiker, aber ich finde es schon fragwürdig wenn im jungen Sender 20+x Jahre alte Produktionen ein Standbein sind. Immerhin tut sich mit Mistresses und den Comedys etwas. Aber dafür gibts jetzt am Sonntagabend Schinken und die Lindenstraße-Schmonzetten-Strecke am Vorabend bleibt ja auch erhalten.

    Zu den getrennten Webseiten:
    Finde ich nicht gut. Das System krankt ja an der sinnlosen Trennung und fehlenden Kooperation und wenn das jetzt bis zu den kleinsten Sendern durchgezogen wird, ist das nicht unbedingt sinnvoll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2009
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Eins Festival heißt ab sofort einsfestival + neues Design - was soll der Unsinn ?

    Mir gefällt das neue Design auch, im Gegensatz zu dem Design von z.B. 1plus...
    Aber das gerade r64 wieder was zu meckern hat, ist jetzt aber ehrlich gesagt nicht Überraschend ;).

    Und naja das der HD und der SD kanal nicht getrennt werden, ist doch eigentlich logisch...
     

Diese Seite empfehlen