1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Die Dokumentationen "Für Allah und Vaterland", "Moschee, nein Danke!", "Halbmond über Ostdeutschland" und "Morgenland in Marxloh" schildern, was Muslime und Deutsche zum Thema Moscheen in Deutschland meinen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. matti-man

    matti-man Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ADR Empfänger Lasat, D-Box, Humax BTCI 5900, Triax DVB 63S, Sky Digibox, Teleclub-Settopbox mit Abo , Premiere komplett Abo,
    Astra 19,2 &28,2 , Eurobird 28,5 , Eutelsat
    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    sollen sie beten, aber eines mus sichergestellt werden : Staat und Religion gehören getrennt !! Auch müssen sie verpflichtet werden, sich an unsere Gesetze zu halten . Dazu gehört auch die Landesprache zu können .Mal sehen, wann die erste Kirche in Türkei errichtet wird ...und alles nur wegen Glauben...was spricht dagegen, den Glauben daheim in Wohnung auszuführen ?? Muss man dafür extra in Kirche und Moschee rennen ??


    Gruess matti-man
     
  3. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    die frage ist was geht mich als gez zahler son migranten mist an?
    wird immer besser mit den ör sendern:rolleyes:
     
  4. hurrabrd

    hurrabrd Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    Ich sehe das sehr wohl als nützlichen Beitrag an, der einem dabei helfen kann sich sein eigenes Meinungsbild zu schaffen.
    Man kann nicht immer nur Fussball, welcher Promi wurde mit wem gesehen oder Aktionfilme sehen.
    Das, was in diesen Beiträgen gesendet wird, zeigt unsere Nachbarn. Ich glaube nicht, dass niemand in seiner direkten Nachbarschaft, keine Migranten türkischer Herkunft hat. Viele haben bereits die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Für mich ist dies auch noch befremdlich. Aber lieber gehen sie in ihre Moschee und beten dort als Deutsche türkischer Herkunft, als dass Deutsche zum muslimischen Glauben konvertieren und sich in Terrorcamps für den "heiligen Krieg" rüsten.
    Wenn man sich als gläubiger, offener Christ mal mit Muslimen unterhalten hat, dann erkennt man, dass, wenn beide Religionen richtig gelebt werden, die Unterschiede marginal sind. Natürlich bin ich auch dafür, dass unsere hier lebeneden Migranten die deutsche Sprache erlernen. Letzten Endes ist das für sie selbst gut.
    Kirchen und christliche Religion in der Türkei? Hierzu kann ich nur sagen: Wie tolerant ist ein Staat?

    Lange Abhandlung - aber als Begründung, warum es wichtig ist solche Sendungen zu zeigen.
     
  5. Beizaitel

    Beizaitel Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    Zahlen Migranten keine GEZ? :rolleyes:
     
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    Und auch eine gute Begründung, wie ich finde. Ich bin zwar der Ansicht, dass in Deutschland viel zu viel geredet und gehandelt wird, um Menschen zu integrieren, ohne dabei das Problem zu erkennen, dass sich viele gar nicht integrieren wollen. Es kann z.B. nicht sein, dass Türken ihre Mädchen nicht am Sportunterricht teilnehmen lassen wollen oder am Schwimmunterricht. Aber wie auch immer, ich habe auch ein sehr zwiespältiges Verhältnis zu Moscheen in Deutschland, zumal direkt gegenüber meines Arbeitsplatzes in Köln eine Riesenmoschee gebaut werden soll, was ich persönlich für falsch halte. Aber diese Fernsehsendungen sind wichtig und Kritik an der Existenz solcher Sendungen sind auch durchaus ein Spiegelbild unserer Gesellschaft (nein ich meine jetzt nicht Intoleranz sondern die Tendenz, Fernsehen nur zu schauen, um sich berieseln zu lassen).
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    Genau was fällt den ÖRR denn ein. Können doch nicht mein Geld für "dokus" und co für Kulturen und religionen aus anderen Kulturkreisen ausgeben.
    Gibts doch nicht.

    ÖRR den Deutschen :cool:
     
  8. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Eins Extra widmet sich dem Thema Moscheen in Deutschland

    Da gibt es in D aber einiges zu tun. Weg mit der Kirchensteuer. Weg mit Kruzifixen aus Klassenräumen. Weg mit dem Religionsunterricht usw usw.
    In einem Land wie Frankreich, das konsequent Laizismus und die Trennung von Kirche und Staat betreibt, ist ein Schleier- oder Kopftuchverbot konsequent. In D dagegen völlig unglaubwürdig.
     

Diese Seite empfehlen