1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Palantir, 27. April 2005.

  1. Palantir

    Palantir Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin ein Newbie, was Sattechnik angeht.
    Ist auch nicht so, dass ich ein freak werden wil. Einfach nur weg vom Kabel. Kiste einschalten und glücklich sein.

    Da ich in einem Altbau wohne und dazu auch noch faul bin, fiel mir beim stöbern im Netz ein Gerät auf, das es wohl ermöglicht, auf Multischalter und unnötige Kabelverlegearbeiten zu verzichten bzw. letztere zu minimieren.

    Es handelt sich um ein Gerät namens Digi 100 von Bauckhage. Und angeblich kann man dann über ein Kabel das Satellitensignal im ganzen Haus verteilen. Das heißt, otfalls müsste ich das alte Koaxkabel nur erneuern und müsste nicht an jeden TV Platz zwei Kabel (Video und TV) verlegen.

    http://www.reichelt.de/index.html?S...ARTIKELID=51765;FAQAUTO=1;ACTION=3;GRUPPE=F23

    Was meint ihr dazu? Vor-/Nachteile?

    Danke

    Gruß

    rH
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

    • Nicht alle Frequenzen auf Astra werden weitergeleitet. Man kann mit einige Einkabelsysteme z.B. kein MTV schauen. Oder ein neuer Transponder, der in Zukunft in Betrieb genommen wird (z.B. ARD-Radio-Transponder ab 2.September), wird auch leider nicht weitergeleitet.
    • Wenn man trotzdem neue Kanäle oder bestimmte nicht empfangbare Programme empfangen will, dann muß man meistens ein Zusatzgerät bestellen (kostet wieder Geld).
    • Die Receiver-Spannung darf nicht zum andere Receiver und zur Einkabelsystem-Gerät gelangen. D.h. alle Dosen im Haus müssen sowieso durch neue Dosen, die keine Spannung durchlassen, ersetzt werden.
    • Wenn dein Kabel zu extrem alt ist, dann mußt du auch dieser durch neue ersetzen.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

    Was hier der grösste und auch einzige Nachteil sein dürfte , ist wohl der, das bei den meisten Einkabelanlagen weniger als 50% des ganzen System verteilt werden.

    Die Schüssel und das LNB empfängst das ganze System, und weniger als die Hälfte kommt am Receiver an.
    In Zahlen: Astra hat 120 Transponder, und weniger 60 Transponder bekommst Du dann rein.

    Dabei wird das zur Zeit noch meist analog genutzte Lowband weg gelassen, jedoch werden die analogen Sender verschwinden, die Transponder werden digital genutzt, und diese neue Sender könntest Du dann, selbst wenn Du wolltest, nicht sehen.

    Vorteil eines Einkabelsystems ist ganz klar, weniger Arbeit, weniger Kabel verlegen.

    digiface
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

    Das wäre ja noch erträglich, in Wirklichkeit sieht es aber so aus, das vom Lowband überhaupt nichts empfangen werden kann, von den verbleibenden 56 Transpondern werden nochmal etliche ausgeblendet, sodaß am Ende nur ca.40 Transponder übrig bleiben, und das kann man wirklich nur als absolute Notlösung ansehen...
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

    Grob Gesagt: Es werden 4 Bänder vom Sat übertragen (4Ghz Bandbreite), empfangen kann man mit Einkabel aber nur eins (1Ghz Bandbreite). Somit grob 1/4 der Transponder.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

    Kathrein biete ja noch die UFO Einkabelanlage an, mit der kann man alles (auch analog) empfangen. Nachteil: relativ teuer und Kathrein Receiver nötig.
     
  7. Palantir

    Palantir Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    30
    AW: Einkabelsysteme Vor-/Nachteile

    Na das sind doch mal nützliche Auskünfte.
    Danke für die prompte Info. Werde mich dann mal ans Schlitze klopfen und Kabel verlegen ran machen.
     

Diese Seite empfehlen