1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Sender kurzzeitig weg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Jari, 24. Juli 2015.

  1. Jari

    Jari Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute, ich habe seit einem halben Jahr ein komisches Problem :-/ wenn ich nachmittags auf der Couch den Fernseher nach links drehe (da dort die Couch steht) läuft alles einwandfrei. Ich bin bei Kabel Deutschland und schaue über DVBT. Wenn ich aber abends das Gerät nach rechts drehe (tv liegt auf so einem Drehteller), also Richtung Bett um von da aus tv zu schauen, gehen komischerweise einige Kanäle nicht und es gibt ein ruckliges Bild oder Schnee!! Es sind auch immer die selben Kanäle u.a. RTL2 , n-tv, Sport1 VOX etc....ich weiß einfach nicht woran es liegt?!? drehe den Fernseher vielleicht um 20 Grad nach rechts. Am tv-Gerät liegt's nicht, habe schon drei andere angeschlossen und bei allen tritt das Problem auf. Das Kabel für Kabelfernsehen habe ich ausgetauscht und ein neues gekauft, Problem trotzdem vorhanden. Kann wer helfen oder hatte ähnliche Probleme ?!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Erkennst Du den Widerspruch?:rolleyes:
    DVB-T gibt es nicht bei Kabeldeutschland oder umgekert über DVB-T gibt es kein Kabeldeutschland (Kabelfernsehen).

    Wenn Du die Sender von Kabeldeutschland nutzen willst musst Du auch DVB-C verwenden ansonsten musst Du eine Antenne anschließen.;)
     
  3. Jari

    Jari Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Widerspruch? Nö sonst hätte ich das nicht geschrieben. Habe von Technik keine Ahnung, deshalb bin ich ja hier :D also ich wollte nur sagen das ich einen vertag bei KD habe und mein Fernseher sagt mir oben links das ich DVB-T schaue^^
    Außerdem war meine Frage nur, warum das Bild weggeht wenn ich den Fernseher drehe :p obwohl Kabel neu ist und das bei mehreren Geräten auftritt...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Nur schaust Du dann eben nicht von KD sondern Terrestrisch. Der KD Vertrag ist derzeit also vollkommen nutzlos für Dich.
    Weil Du keine Antenne angeschlossen hast und Dein Antennenkabel nur als (sehr schlechte) Antenne wirkt. Dabei ändert sich die Ausrichtung wenn Du den TV drehst.

    Was für einen TV hast Du denn genau? vieleicht hat der ja noch einen DVB-C Tuner damit Du auch HD von KD nutzen kannst. ;)
     
  5. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Schnee bdeutet, dass Du zumindest einige Sender noch analog über Kabel Deutschland schaust. Bei Digitalempfang gibt es keinen Schnee, sondern höchstens sogenannte Artefakte (bunte Kästchen und Linien im Bild).

    Dass sich die Empfangsqualität ändert, wenn Du das Gerät drehst: Ich tippe auf ein defektes bzw. sehr schlechtes Antennenanschlusskabel. Möglicherweise kommt das Kabel beim Drehen des TVs in Kontakt mit anderen Kabeln (Stromanschlusskabel, Netzteil eines Gerätes).

    Nicht immer ist neu auch gut. Die Stecker des Kabels müssen fest in den Buchsen der Dose und des TV-Gerätes stecken.

    Wieso Du überhaupt DVB-T empfangen kannst, obwohl Dein Gerät am Kabelfernsehen angeschlossen ist, bleibt rätselhaft. Ich vermute, dass möglicherweise bereits durch schlecht geschirmte Kabel in der Hausverteilung des Kabelsignals das terrestrische Fernsehen in dieses Hauskabelnetz eingestrahlt wird. Einen recht störungsfreien Empfang von DVB-T kann es aber eigentlich nur dann geben, wenn Kabel Deutschland sein Kabelnetz noch nicht auf höhere Frequenzen (bzw. für Internet- und Telefondienste) ausgebaut hat.


    Ansonsten gilt allgemein:
    DVB-T = digitales Fernsehen über Haus- oder Zimmerantenne
    DVB-C = digitales Kabelfernsehen
    DVB-S = digitales Satellitenfernsehen

    Möglicherweise macht es für Dich überhaupt mehr Sinn, den Vertrag bei Kabel Deutschland zu kündigen und stattdessen eine Zimmerantenne für DVB-T-Empfang zu kaufen?
     
  6. Jari

    Jari Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Ganz nutzlos auch nicht, mein Internet läuft über KD. Hab einen Samsung PS51F4900
     
  7. Jari

    Jari Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Ja hast recht, ist kein Schnee sondern diese Kästchen :p also ich glaube eher das diese Buxe in der Wand, da wo das Kabel rein kommt defekt ist oder beschädigt ist.
    Das Antennenkabel läuft auf dem Boden lang, kommt aber an kein anderes ran. Also das Kabel was ich vorher hat war ganz gut. Dachte erst wäre defekt und habe mir ein neues für 8€ gekauft. Also bei beiden läuft's nicht rund...ab ihnen liegt das aber glaub ich nicht

    Über was ich jetzt gucke weiß ich jetzt nicht :D also mein Gerät zeigt DVBt an, obwohl ich weit und breit keine Schüssel hab. Also von deinen möglichkeiten Würde ich auf DVB C tippen, aber genau weiß ich nicht

    KD Vertrag brauch ich für Internet. Und ich habe hier eine Zimmerantenne liegen, soll ich die mal anschließen oder wie :eek: ?!

    ALSO mir bleibt es ein Rätsel warum die Kanäle sich beim drehen nach rechts verschwinden. Glaub liegt an der Box in der Wand. Was für einen Techniker ruft man dann an ?
     
  8. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    1.418
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg


    Nur weil dein Kabel in der Buchse steckt heißt das noch lange nicht das du Kabel digital schaust. Bei dem Fehlerbild ist klar dass du nur DVB-T (Funk) und nicht dein von dir gewolltes DVB-C (Kabelfernsehen) schaust. Das Kabel wirkt einfach wie eine Zimmerantenne.

    Mach nochmal einen Sendersuchlauf auf "Kabel" und wenn dann die Auswahl besteht zwischen analog oder digital, dann nimmst du digital.

    Dein Fernseher müsste dann irgendwas um die 300 Kanäle finden. Wenn er nur 10-20 oder weniger findet hast du falsch gesucht, oder dein Kabelfernsehen ist nicht freigeschalten (Bandfilter) und du bist nur für Internet freigeschalten.

    Du hast aber auch einen Vertrag über beides oder nur über Internet bei KDG???????

    DVB-T hat nichts aber auch garnichts mit "Schüssel" zu tun, sondern mit "Fernsehturm" oder "Sendemast". :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Von einer Satschüssel spricht ja auch keiner aber DVB-T ist Antennenfernsehen (nicht Sat!). Mit DVB-T kannst Du kein Kabelfernsehen nutzen. Daher auch kein ordentlicher Empfang und damit auch keine HD Sender.

    Dui benötigst mit dem TV zwingend einen DVB-C Receiver damit Du die Sender von Kabeldeutschland nutzen kannst. Ansonsten eben eine Antenne (für DVB-T).
     
  10. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    1.418
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Einige Sender kurzzeitig weg

    Der Fernseher hat DVB-C:

    Samsung PS51F4900 Plasma-TV, 129 cm (51 Zoll), 1024 x 768, , , DVB-T, DVB-C mit HDTV, analog, Schwarz im Conrad Online Shop | 402487

    Er ist nur nicht fähig diesen zu bedienen.
     

Diese Seite empfehlen