1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Programmplätze plötzlich ohne Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cornstar, 24. Februar 2017.

  1. cornstar

    cornstar Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    über Nacht sind nun einige Sender mit der Satelliten-Antenne (Astra 19.2) nicht mehr zu empfangen. Vor allem die Programmbouquets mit ZDF & Co und die tagesschau24/zdfinfo-etc.-Sender sind nun völlig futsch.

    Ich habe dann im Fernseher nachgesehen und geschaut, wie die Werte für Signalstärke und Qualität sind. Bei den oben genannten Sendern fehlen beide Angaben (sprich also Wert von 0), bei anderen ist war die Signalstärke sehr hoch, der Wert für die Signalqualität aber auf einem Wert von 1 von 10.

    Gehe ich richtig in der Annahme dass die Ausfälle und die Verschlechterung der anderen Sender an dem Orkan liegen, der hier gestern durch NRW gefegt ist? Auf den ersten Blick sehe ich jetzt keine immensen Deformierungen oder so an der Antenne. Oder sind irgendwie auch bei Euch Probleme bekannt und das ganze liegt gar nicht an meiner Antenne?

    Freue mich über kurze Rückantwort.
     
  2. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    3.528
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Oder der Spiegel wurde etwas verdreht?
     
  3. salvator24

    salvator24 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Klingt auch hier nach "Millimetersache" wie in einem anderen Thread (den Link im zweiten Beitrag auch beachten)...
     
  4. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sturmtief "Thomas"
    Ja der Sturm letzte Nacht war bei uns auch sehr heftig , Windböen bis 100 kmh ,

    kommt darauf wie gut und fest die Schüssel montiert ist , wenn die richtig gut fest sitzt kann eigentlich nichts groß passieren .
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2017
  5. cornstar

    cornstar Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sorry hatte den anderen Beitrag trotz Forumsuche nicht gefunden :)
    Techniker will erst nächste Woche Freitag kommen :/

    Da die Antenne auf einem abschüssigen Dach steht, traue ich mich da natürlich selber nicht dran.
    Danke dennoch schonmal für die EInschätzung.
     
  6. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    wenn ganze Lkws um kippen ein komplettes Baugerüstes umfallt (NRW)kann man sich gut vorstellen was für eine Windlast aut einer Sat Schüssel ist ,
    naja nach einem Unwetter liest man hier immer im Forum "plötzlich Sender weg",

    der Techniker hat bestimmt gut zu tun genauso wie Dachdecker ,
    wenn man da selber nicht ran wagt würde ich auch lieber lassen bevor man sich verletzt, ich würde die Sat Antenne anders platzieren lassen so das man da selber ohne Probleme ran kommt falls mal wieder was ist .
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2017
    Schnirps gefällt das.
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn eine Sat Antenne richtig festgeschraubt wurde, kann der eher harmlose Sturm der letzten Tage,
    nicht dazu führen, dass sich die Antenne verstellt.

    Als 2014 im Ruhrgebiet der Orkan Ela mit Windgeschwindigkeiten bis zu 150 km/h tobte,
    sah das auch bei mir in der Nähe so aus.
    [​IMG]
    Bei mir wurde eine 20m hohe Tanne halbiert. Die Bäume vieler Straßen wurden teilweise entwurzelt.....
    Es war seit Jahrzehnten der schwerste Sturm / Orkan im Ruhrgebiet.

    Aber weder bei mir noch in einer benachbarten Reihenhaus-Siedlung hatten sich die dutzendfach vorhandenen Satantennen verstellt.
     
  8. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ein Baum hat eine noch größere Angriffsfläche, ist doch klar vor dem Sturm war nach alles ok und auf ein mal nicht mehr, würde ich zu erst auch nach der Schüssel kucken ob die Ausrichtung noch stimmt .
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2017

Diese Seite empfehlen