1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Fragen zu "normale Flachmänner" HD-Ready + Full HD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Schlaumeier321, 7. Juli 2007.

  1. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Braucht man wirklich wenn man einfaches Analoges TV schaut einen Full HD FlachTV ? Oder reicht es wenn man einen einfachen FlachTV hat(ca 55cm durchmesser)ohne HD.
    Wenn man einen grossen Bildschirm hat(107cm durchmesser) wird wohl ein HD-Ready sinn machen aber muss es denn direkt ein Full-HD sein ?
    Sieht man denn überhaupt einen Unterschied zwichen HD-Ready und Full-HD wenn man nur Analog schaut.

    Ich denke mal wenn man einen grossen 107cm oder höher hat und auch noch Blu-Ray oder HD DVD´s sich anschaut das sich dann ein Full-HD lohnt.
    Oder sollte man doch erst noch warten einen teuren FUll-HD zu kaufen
     
  2. denni01

    denni01 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Einige Fragen zu "normale Flachmänner" HD-Ready + Full HD

    Hallo

    Also ich arbeite bei ::::::: und sehe dies jeden Tag.
    Also ich konnte noch keinen großen unterschied sehen ob nun 1080i oder 720p. (lass mich gern belehren) :D:winken::D

    Bei einer Auflösung von 1920 x 1080 hast du natürlich mehr Zeilen zur Verfügung und somit natürlich mehr Brilianz im Bild und Details.
    Aber wenn du wirklich was gutes suchst dann nimm diesen

    http://www.pioneer.de/de/products/62/63/413/PDP-4280XA/index.html

    absolut genial.

    Desweiteren , wie weit sitzt du von dem Gerät weg???

    Ach ja und HD-Ready ist nur ein Zertifikat was ein LCD oder Plasma bekommt wenn er bestimmte vorrausstzungen erfüllt:
    1) eine Auflösung von 1366 x 768hat
    2) einen HDMI oder DVI Anschluss mit HDCP Kopierschutz

    Und HD-Ready sagt nichts über das Bild aus ob es gut oder schlecht ist.
    Die Ansteuerung und die Bildverbesserungsmaßnahmen sind wichtig.(auch Kontrast)

    Gruß Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2007
  3. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
    AW: Einige Fragen zu "normale Flachmänner" HD-Ready + Full HD

    @ denni01:
    Ich hoffe mal, Du verkaufst den Leuten keine TV's in dem Laden, in dem Du arbeitest. Das was Du hier erzählst ist absolutes Halbwissen und dazu teilweise nicht richtig. ;)

    HD-Ready ist ein Zertifikat. Allerdings muss das Gerät folgendes können:
    • eine native 16:9-Auflösung von wenigstens 720 Zeilen hat,
    • über (mindestens) einen analogen YPbPr-Komponenteneingang verfügt,
    • (mindestens) einen HDCP-verschlüsselungsfähigen digitalen Eingang (DVI-D/-I oder HDMI) besitzt und
    • über beide Eingänge (jeweils bei 50 und 60 Hertz, beim digitalen unverschlüsselt und verschlüsselt)
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hd_ready

    Analoges Signal liefert das schlechteste Ergebniss auf den "neuen" Flachen.
    Wenn Dein bisheriger Fernseher noch ok ist, würde ich Dir abraten, auf einen Flachen umzusteigen, wenn Du ihn nur zum TV schauen nutzen willst.

    Die nächste Frage wäre, wie groß soll er werden? Bei der Standardgröße 32" gibt es nur LCD's!

    Zum FullHD: Bei der genannten Größe von 107 cm, siehst Du ab ca. 2 Meter Sitzabstand keinen Unterschied zum HDReady, weil das Auge es einfach nicht wahrnehmen kann.

    Wenn es aber wirklich ein Flacher sein soll, würde ich Dir beim Analogen-TV auch zu einem Plasma raten. Das PAL-Signal sieht dort dann bedeutend besser aus, da er das Signal auf eine Auflösung von 1024x720 umrechnen muss und nicht wie die LCDs auf 1366x768. Allerdings muss es nicht der neue, sehr teure Pioneer sein. Schon für 1000 Euro bekommst Du sehr gute Gerät von z.B. Panasonic oder Samsung.

    Vielleicht solltest Du aber auch drüber nachdenken, dein Fernsehsignal auf Digital zu wechseln.

    Alles letztes kann ich Dir empfehlen, Dich ein bisschen im http://www.hifi-forum.de durchzulesen.
     
  4. BillGehts

    BillGehts Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Dresden
    AW: Einige Fragen zu "normale Flachmänner" HD-Ready + Full HD

    @ denni01

    So sind die Medimarkt- und Saturn Mitarbeiter, da wird eben viel erzählt wenn der Tag lang ist.
     
  5. denni01

    denni01 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Einige Fragen zu "normale Flachmänner" HD-Ready + Full HD

    Hallo

    Was anderes wie du "magicgremlin" hab ich nicht geschrieben, und 16:9 ist ja wohl logisch. (und in weiter Deteils wollt ich nicht eingehen,weil zu viel Fachgesimpel verunsichert viele)

    Und der Pioneer war nur ein Vorschlag, klar ist Panasonic gut und das Preisleistungsverhältnis ist immer die gute mitte wenn man was gutes sucht.
    Ich hab Pioneer gewählt weil er meiner Meinung nach das beste aus einem Analogen Bild rausholt.

    Gruß :)
     
  6. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
    AW: Einige Fragen zu "normale Flachmänner" HD-Ready + Full HD

    Moin denni,

    doch, Du hast schon was anderes geschrieben:
    ... 1) eine Auflösung von 1366 x 768hat ...

    Dann erkläre mir, wieso RückPro's eine Auflösung von 1280x720 und Plasmas eine Auflösung von 1024x720 nutzen, beide aber trotzdem das HDReady-Logo haben?
     

Diese Seite empfehlen