1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Fragen Vorab

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von masls, 23. August 2008.

  1. masls

    masls Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wohne im Netzgebiet von KabelBW. Habe dort meinen Kabelanschluss. Jetzt wird das Netz modernisiert, d.h. jetzt würde ich gerne wechseln, so dass Telefon, Internet und TV von KabelBW kommen. Es wird wahrscheinlich auf das Paket "Clever Kabel 32" rauslaufen: http://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/InternetUndTelefon/CleverKabel_32/

    Die bieten auf der Homepage Receiver an: http://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/TV_Radio/DigitalReceiver/ Kann man bei KabelBW auch selber irgendwelche kaufen? Habe irgendwo gelesen, dass die seit kurzem von KabelBW zertifiziert sein müssen. Stimmt das? Wenn ich welche frei kaufen kann, welche sind dann zu empfehlen?
    Wir haben 4 Fernseher auf 3 Stockwerken. Muss man da irgendwas beachten von den Anschlüssen oder kann ich danach ganz normal weiter die Antennen-Anschlüsse die ich im Moment nutz nutzen?

    Muss ich sonst noch was beachten, wenn der gute Mann am Montag vorbeierscheint?

    mfg masls
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Einige Fragen Vorab

    Wenn dieser Mann (Techniker) kommt, so lasse ihn die entsprechenden Anschlußdosen prüfen bzl. Pegel u. Qualität (das ist ihm aber bekannt). Vielleicht tauscht er diese ohnehin aus. Dort wo die Internetnutzung erfolgen soll, geschieht dies dann ohnehin.

    Bei diesem Netzbetreiber ist man nach derzeitgem Stand auf ein zertifiziertes gerät angewiesen und kann sich leider keinen eigenen Receiver auf dem "freien" Markt kaufen. Vielleicht wird sich dies noch ändern, wenn es entsprechende CI- Module gibt.

    Es soll angeblich zwischenzeitlich CI- Module (immer als illegal bezeichnet - auch wer zu schnell fährt macht dies nicht legal) geben, die die Verwendung von entsprechenden anderen geräten möglich machen sollen.

    Der Falke
     
  3. masls

    masls Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Einige Fragen Vorab

    Oki, danke für die Infos.

    Hätte erwähnen sollen, dass der Mann, der morgen kommt uns erstmal den Vertrag aufschwatzen will ;) Muss man da noch etwas beachten?

    Zum Receiver an sich: KabelBW hat auf der Homepage ja mehrere Geräte im Angebot. Wenn ich die auf dem freien Markt günstiger finde, kann ich dann auch diese einsetzen? Oder modifiziert KabelBW die noch mit einer eigenen Software?

    Sind 2 Haushalte gemeldet auf den 3 Stockwerken, aber eigentlich als einer zu sehen. Muss man dann auch nur einmal die Grundgebühr zahlen oder zwei mal?

    mfg masls
     

Diese Seite empfehlen