1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eingestellte Anlage örtlich versetzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rneuraut, 23. Januar 2004.

  1. rneuraut

    rneuraut Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    A-6410 Telfs
    Anzeige
    Hallo die Runde,
    ich wohne in Innsbruck und bin gerade dabei mir eine digitale SAT-Anlage zusammenzustellen.
    Astra 19,2° funktioniert schon, morgen kaufe ich mir so eine Doppelhalterung (wenn ich sie kriege) für ein zweites LNB und installiere auch Hotbird 13°.
    Wenn die ganze Geschichte funktioniert will ich alles zusammenpacken und in Italien - in der Nähe von La Spezia wieder aufbauen.
    Jetzt habe ich - mit Hilfe eurer Diskussionen - auf DEWI-Sat die neuen Einstellungen für die dortige Position errechnen lassen.

    Azimutwinkel: 259.81°
    rel. Azimutwinkel: 79.81° West
    Elevationswinkel: 38.30°
    Polarisationswinkel: 75.76°

    Nachdem der Breitengrad von Innsbruck und La Spezia ungefähr der Gleiche ist, nehme ich an, daß ich eigentlich nur die vertikale Neigung auf die 38.30° einstellen muß. Ist das richtig?
    Ich habe nämlich vor Jahren da unten eine SAT-Anlage installieren lassen und die dortigen "Experten" haben zu zweit mehr als einen halben Tag gebraucht bis das Ding halbwegs gelaufen ist.
    Aber damals war es immerhin Gratis, heute müsste ich es zahlen und das würde mir dann doch zu teuer werden wenn die wieder so lange herumwursteln.
    Als Einstellhilfe nehme ich meinen alten Analog-Receiver mit.

    Gruß Reinhard
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    So einfach die Einstellung übernehmen wird wohl nicht passen. La Spezia liegt doch etwas westlicher und südlicher als Insbruck. Die Anlage muß schon vor Ort genau eingestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen