1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eingebauter DVB C

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von stoerte, 14. April 2009.

  1. stoerte

    stoerte Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    ???????????????
    ich bin mal so angefangen da LCD und Digi TV für mich absolutes Neuland sind.
    Seit letzter Woche bin icg Besitzer eines Metz Clarus CT 37 Zoll LCD Fernsehers.
    Und habe einen Kabel Anschluss "Kabel Deutschland".
    Der Metz hat eine Analog Tuner,einen DVB C Tuner und einen DVB T Tuner.
    Nun habe ich den DVB C Tuner programiert und den Analog Tuner.
    DH der Fernseher zeut mir ARD in Analog, als auch auf dem DVB C an.
    RTL Z.B gibt es nur auf dem Analogen Tuner.
    Wenn ich die BildQualität zwischen den beiden vergleiche z.B. ARD DVB C und RTL Analog sehe ich keinen Unterschied ,ebenso zwischen ARD DVB C und ARD Analog keinen Unterschied in der Bild Qualität,beim Händler der Hatte einen DVD Player dran und da war das Bild erheblich besser.
    wöfür brauch ich diesen DVB T Tuner der findet garnichts.
     
  2. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Eingebauter DVB C

    Ein Gerät mit CI-Schacht wäre zukünftig besser für dich gewesen.

    Zwischen ARD Digital und RTL analog gibt es schon einen Unterschied. Allerdings macht der Metz auch aus einem schlechten Signal ein gutes Bild. Und bei ausreichendem Sehabstand sieht es allemal gut aus. Mit einem hochauflösenden Signal wäre es natürlich noch besser...

    Für DVB-T benötigst du eine angeschlossene Antenne und einen Sender in deiner Nähe. Funktioniert nicht über den Kabelanschluß.

    Viel Spaß mit dem Clarus!
     

Diese Seite empfehlen