1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eingangsverstärker?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Benutzer #9602, 23. September 2002.

  1. Benutzer #9602

    Benutzer #9602 Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    FR
    Anzeige
    hallo!
    ich empfange momentan kein rtl, srtl, rtl2 und vox, bis vor einer woche schon, aber alle neueinstellung hat nichts gebracht. da ich relativ schlechten empfang habe: gibt es eine möglichkeit einen eingangsverstärker anzuschliessen? ausserdem habe ich eine fensterdurchführung.
    momentan kann ich die schüssel nirgendwo anders aufhängen.
    hab uni-lnb auf astra1 (digital).

    bin totaler neuling und hoffe auf hilfe!
    danke
    Markus
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hallo
    Es kann durchaus die Fensterdurchführung sein, wenn es sich nicht um eine digitaltaugliche Durchführung handelt. Alle sind sich einig, dass ein gutes Kabel eine wichtige Rolle spielt Noch mehr als beim Kabel ist es wichtig, dass man bei der heikelsten Stelle der Leitung auf Qualität achtet und nicht ein schlechtes Produkt verwendet.
    Durch Fehlanpassungen kann es zu Stehwellen kommen, die ein Signal sogar ganz auslöschen können.
    Es kann auch an einem Knick in der Leitung liegen.
    Versuch doch mal ohne Fensterdurchführung mit einem F-Verbinder. Wenn es dann funktioniert, kauf dir ein gute digitaltaugliche Fensterdurchführung. (z.B. Freitag, Hama, Technisat)
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Wenn Du "relativ schlechten Empfang" hast, muß das eine Ursache haben. Die Fensterdurchführung könnte das sein.

    Falls es nicht an der Fensterdurchführung liegt:
    Gibt es Empfangshindernisse (Bäume, Balkonvorsprung etc.)?
    Ist die Schüssel optimal eingestellt?

    Ein Verstärker bringt nur was bei extremen Kabellängen, aber in Deinem Fall sicher nichts.
     
  4. Benutzer #9602

    Benutzer #9602 Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    FR
    nun, es steht ein baum keine 10m von der schüssel entfernt, und die fensterdurchführung ist no-name. . ich werde auf jeden fall eine neue kaufen, und bin schon auf der suche nach einem neuen platz für die schüssel.
    danke!
     

Diese Seite empfehlen