1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Anglophilus, 1. November 2013.

  1. Anglophilus

    Anglophilus Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo die Experten,

    ich bräuchte einmal wieder Euren Rat zum Kauf: Ich suche einen einfachen DVB-S Reiceiver, nur für frei empfangbare Programme aber mit PVR-Aufnahmefunktion auf den USB-Anschluss.

    Für DVB-T hattet Ihr mir vor einiger Zeit den Ferguson Ariva T65 empfohlen, den ich daraufhin erworben habe, und mit dem ich sehr zufrieden bin, insbesondere mit der PVR-Funktion.
    Jetzt bin ich für DVB-S auf den Ferguson Ariva 52E gestoßen, bin mir aber nicht sicher, ob er die gewünschte PVR-Funktion hat, manchmal heißt es, dieser Receiver hätte sie nicht (mehr). :confused:
    Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen und ein solches, gesuchtes Ferguson-Gerät mit PVR empfehlen oder etwas Vergleichbares eines anderen Herstellers, das zuverlässig seinen Dienst verrichtet?

    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe und
    LG
    --Anglophilus
     
  2. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
  3. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    Der Ferguson Ariva 52E hat in der aktuellen Ausführung für Deutschland keine PVR-Funktion. Nach einen Firmwareupdate geht dann aber auch PVR. Ich habe so einen, aber so richtig zufrieden bin ich damit nicht. Ich habe da 6 Aufnahmen jeweils wöchentlich programmiert, und es vergeht kaum eine Woche wo nicht mindestens eine Aufnahme fehlt. Also die Hardware ist schon nicht schlecht, aber die Software ist eine Katastrophe, und mit jeden Update kommen neue "Verschlimmbesserungen" dazu...

    Ich bin jetzt kurz davor den gegen einen ComagSL40HD-Clone auszutauschen.
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    In der Preisklasse < 50 EUR wäre vielleicht der Xoro HRS 8540 interessant. PVR ready, NTFS-Unterstützung und Mediaplayer mit MKV-Unterstützung.
    Hier gibt's ein kleines Video dazu und hier die Bedienanleitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
  5. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    Auch die Smart Receiver sind in der Preisklasse nicht schlecht. Sogar der "kleine" CX01 PVR hat einen vollen Mediaplayer mit NTFS. Der spielt eigentlich auch schon alles ab. Das Bedienungsmenü ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
  6. Anglophilus

    Anglophilus Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    Ich danke Euch für die Hilfe und die Nennung der Geräte von Comag, Xoro und Smart, über die ich daraufhin Näheres nachgelesen habe.
    Habe mich dann jetzt aufgrund der reichlich vorhandenen, überwiegend positiven Langzeiterfahrungen für den Comag SL40 HD entschieden.

    LG,
    --Anglophilus
     
  7. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    Auf NTFS musst du beim Comag aber verzichten. Ebenso auf einen senderübergreifenden EPG und permanentes Timeshift.

    Übrigens wird der SL 40 HD seit kurzem mit neuem Chipsatz ausgeliefert (MSTAR MSD7816), der auch 1080p unterstützt. Erkennen kann man die neuen Geräte wohl nur am Aufkleber ("7816") auf der Unterseite des Gehäuses bzw. im Menü.

    Da du bereits ein Ferguson-Gerät besitzt, würde mich persönlich interessieren wie du dessen Fernbedienung im Vergleich zum Comag bewertest.
     
  8. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    Wenn er die alte Version vom Comag SL40HD hat dann kann man da die Firmware vom Xoro HRS 8500/8520 drauf spielen dann kann der auch NTFS.
    Ein Blick auf die Rückseite reicht um die Alte von der neuen Version zu unterscheiden:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
  9. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    Die Ursprungsversion des Comag SL 40 HD mit dem MStar MSD7828 dürfte es schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr im Handel geben. Und wenn man schon Xoro-Software benutzen möchte, warum sollte man dann nicht auch die Hardware von Xoro kaufen?
    Aber wer keinen Wert auf die Mediaplayer-Funktion legt, kommt sicher auch ohne NTFS zurecht.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Einfacher DVB-S Receiver mit PVR gesucht

    "Täglich grüßt das Murmeltier", schon wieder ...
    Moderation leider mal wieder nicht vorhanden .... am besten nur noch eine Rubrik hier im Forum, dann muss man auch nichts mehr verschieben als Moderator und der User hat die einfachste Wahl die richtige Rubrik zu finden für seine Anfrage.
     

Diese Seite empfehlen