1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine unendliche Geschichte....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MorpheusDaDon, 21. Januar 2011.

  1. MorpheusDaDon

    MorpheusDaDon Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    Ich werde mich nun wohl oder übel einreihen müssen in eine lange reihe Ahnungsloser und Hilfesuchender Menschen :eek:

    Denn ich bin mit meiner ehemals gut funktionierender Sat anlage irgendwie auf Kriegsfuss...

    zu den Daten:
    80cm Offsett Orbi schüssel
    Quad LMB von Orbi
    Multiswitch
    und jede Mengel Kabel
    2 Digitale Reciver von Telesky und Telestar
    (alles Digital tauglich)

    Nun zu meinem Problem, bei dem ich hoffe ihr könnt mir helfen,

    Das ganz ging vor c.a. 3 Monaten los, der aussgangszustand war eine 60cm schüssel astreines Bild und alle erdenklichen Programme auf beiden Recivern.
    Nun die schöde alte schüssel gegen die oben genannte ausgetauscht, lange ausgerichtet mit sonnem sat finder. Nach zweimaligem Scannen alle Sender auf dem Reciver im Wohnzimmer vorhanden.

    Ich dachte dann nun noch den im Schlafzimmer dann ist alles gut, im Schlafzimmer an dem Telestar-reciver mehrmal gescannt kein rtl, rtl2, super rtl, vox und ätliche andere Sender nicht.

    Ich dachte, Schüssel nochmal ausrichten... hat auch erfolg gebracht, 98% Signalstärke, 76% Qualität. Dennoch Im Wohnzimmer super Bild alle Programme im Schlafzimmer keines Davon.

    Nunden dachte ich der Reciver wäre kaputt und ich wollte eh einen HD-Reciver kaufen. Gedacht getan, angeschlossen im Wohnzimmer (HD-karte noch nicht aktiviert) siehe da, gleiches Problem wie der Reciver im Schlafzimmer. Wenn ich dann den alten wieder anschliesse ist wieder alles normal und alle Programme gehen.....
    Der HD-Reciver nun also erstmal wieder eingepackt und Foren gelesen mit Bekannten gesprochen, aber niemand hat wirklich eine Idee....

    Langsam bin ich wirklcih frustiert und hab keine Ahnung mehr was da los sein könnte, und das als neuling, :wüt:

    Ich hoffe einfach das ihr mir bei diesem "für mich unlösbaren" Problem helfen könnt und bin für wirklich jede idee die hilfreich ist Dankbar...

    LG
     
  2. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Typ/Bezeichnung von LNB, Multischalter, Receiver?
    Was, wie angeschlossen?
     
  3. MorpheusDaDon

    MorpheusDaDon Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Reciver Schlafzimmer: Telestar TD1100
    Reciver Wohnzimmer: Telesky S210
    Wisi OA 38I Offsetantenne
    Wisi OC 04 Quadro-LNB
    Telestar Starswitch 5/8G Multischalter Grundgerät

    Ich hoffe das sind soweit nun die richtigen angaben :)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Die Schüssel sollte nur nach der Signalqualität ausgerichtet werden. Die Signalstärke ist nebensächlich.
    Das nur nebenbei.
     
  5. MorpheusDaDon

    MorpheusDaDon Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Na das Mag ja sein das die Signalstärke unwichtig ist :9 aber ich dachte damit ich euch keine infos vorenthalte schreibe ich es mit rein :)
     
  6. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Dann versuche die Schüssel nach optimaler QUALITÄT auszurichten!
     
  7. MorpheusDaDon

    MorpheusDaDon Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Meinst du den reciver an machen so das er qualität und stärke zeigt und dann schauen ob ich mehr qualität rausholen kann?
    weil mit dem sat finder dings wird das nicht mehr....


    sry für die doofe frage.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.216
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Richtig.;)
     
  9. MorpheusDaDon

    MorpheusDaDon Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    Hehe :9 Blöd ist Blöd ^^

    Jo werd ich mal sofort in angriff nehmen :)

    habe grade nochmal den telesky Reciver ins Schalfzimmer gestellt :9 der hat überall empfang :9 also alle sender in super vorhanden :9

    also zicken die beiden anderen nur rum :) ich werd mcih nunmal an die schüssel machen und schauen obs was bringt :9 oder ich nachher ohne alles darstehe ^^
     
  10. MorpheusDaDon

    MorpheusDaDon Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine unendliche Geschichte....

    So, hab da nun an der Schüssel hin und her hoch und runter gedreht, und habe schwankend 76-78% rausholen können, also keine wirkliche steigerung...

    Nun empfange ich unten an dem HD reciver immerhin ARD, ZDF und ARTE in HD aber Prosieben und die dazugehörigen sind nur in CH und A vorhanden.
    RTL und die dazugehörigen lassen noch immer auf sich warten :(
    Manno

    Desweiteren habe ich grade mal zufällig die TransponderListe gefunden bzw gesehen :) (Ich mach wohl fortschritte) und da zeiegt er mir ja V und H an + die Frequenzen glaub ich...
    aufjedenfall ist auf jedem Transponder der Denke für Vertikal ist also mit nem V gekenzeichnet ist 0% stärke und 0% qualität.... kann das evtl schon der fehler sein?
    aber warum geht dann der alter andere reciver ausm wohnzimmer überall? Aber einige der H gekenzeichnet sender auch das gleiche verhalten....
    Hmm Fragen über Fragen

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2011

Diese Seite empfehlen