1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine SAT-Dose, zwei Geräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Adlernest, 21. Mai 2016.

  1. Adlernest

    Adlernest Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier und finde keinen passenden Beitrag zu meinem Problem, obwohl es sich hierbei um ein alltägliches Problem handelt.

    Was muss ich tun, um in einem Mehrfamilienhaus an eine Antennendose mit einem SAT-Anschluß insgesamt zwei Geräte (TV und Videorekorder) anschließen zu können, die auch gleichzeitig betrieben werden sollen (ein Programm aufnehmen, zweites Programm am TV ansehen). Welche Geräte/Ausrüstung muss ich anschließen. Vielen Dank.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hallo,
    kannst du die Satanlage genauer beschreiben? LNB? Multischalter ja/nein, wenn ja, was für ein?
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    Ein Videorecorder mit Satanschluss?
     
  4. Adlernest

    Adlernest Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    [​IMG] Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Information. Es handelt sich um eine Mehrparteienanlage mit dem im Bild dargestellten Multischalter (CKR 5241, Multischalter 5 in 24) . Der LNB ist mir nicht bekannt, dürfte aber keine Einschränkungen bringen.
     
  5. Adlernest

    Adlernest Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Von Panasonic.
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
  7. Adlernest

    Adlernest Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
  9. Adlernest

    Adlernest Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2016
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    Tja, das wird wohl nix. Kein Ausgang ist frei.
    Also gleichzeitige Betrieb von zwei Geräten bleibt wie es ist, eingeschränkt auf eine Sat-Ebene.
     

Diese Seite empfehlen