1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Die Konkurrenz der Kabelnetzbetreiber wird für die Telekom langsam spürbar. Mehr als eine Million deutscher Haushalte verfügen mittlerweile über einen Breitbandinternet- oder Telefonanschluss bei ihrem Kabelbetreiber.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.985
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Da hat die Telekom aber in Deutschland lang geschlafen, nur weil ihr die Kabelnetze gehört haben kein Internet darüber anzubieten um über Telefon das Monopol zu halten, schwere Fehler sind da passiert. :eek:
     
  3. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Dem Artikel kann man auch wieder entnehmen was viele Fachleute hier im Forum sagen:
    KabelBW scheint der beste weil kundenorientierteste Kabelanbieter zu sein. Vielleicht wacht KD ja auch mal auf :( .
     
  4. htw89

    htw89 Guest

    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Im TV-Bereich vielleicht(zumindest solange Videoguard noch nicht eingeführt ist). Aber im Internet-/Phone-Bereich definitiv nicht. Einfaches Beispiel: Zwar gibts bei Kabel BW Down 25/Up 2,5 und bei KDG Down 26/Up 1, aber dafür ist bei KDG alles frei wählbar.

    Bei Kabel BW müsste ich insgesamt 64,80 € bezahlen, um ein solches Paket(das beste Paket, aber auch das teuerste) zu bekommen. Denn KD Home oder Bundesliga ist Bestandteil des Pakets.

    Bei KDG hingegen steht es mir offen. Will ich nur Internet/Phone und bei beiden das beste/teuerste Paket, brauch ich nur 39,90 € bezahlen(die anderen Pakete liegen ja preislich etc. drunter). Der TV-Kabelanschluss muss nicht mehr mitbestellt werden.

    Insofern ist festzustellen: Beim Upload ist Kabel BW zwar besser, dafür aber in den anderen Punkten(Download, Preis, Flexibilität) schlechter.

    Und was den TV-Bereich angeht, ist er eben derzeit noch besser. Aber mit Videoguard verschiebt sich das. Man könnte gar sagen, Kabel BW wird vom besten NE3-Betreiber zum schlechtesten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. September 2007
  5. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Nicht in 10000000000000000000000000000 Jahre Jahren! :winken:

    btw. NDS wird bei Kabel BW auch NUR bei den PAY-Paketen eingeführt! Die 350 FREE-TV Programme sind von der Umstellung auf NDS NICHT betroffen und bleiben auch weiterhin FREI empfangbar! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2007
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Trotzdem schlimm genug wenn man überhaupt NDS nutzt.

    Aber warum antworte ich da überhaupt drauf, du kommst doch eh nicht aus deinem Schwarz-Weiß-Denken heraus. So gesehen, vergeudete Zeit, dieses Post.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    NDS ist genauso schlimm wie z.B. reines Nagra...

    Ich verstehe nicht warum ein KNB unbedingt Nagra alladin nutzen muss...
     
  8. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Videoguard sagt mir gar nichts [​IMG].....
     
  9. htw89

    htw89 Guest

    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Videoguard wird die neue Verschlüsselung bei Kabel BW. Und die bedeutet noch mehr Bevormundung. Schau mal zu SKY und seinen Receivern und du weißt was ich meine.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Eine Million Kabelinternet-Haushalte - DSL gerät unter Druck

    Ja, wenigstens verschont die KDG uns mit Videoguard. Das einzige was die KDG mal aus Kundensicht richtig macht.
     

Diese Seite empfehlen