1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine Antennensteckdose.......

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fabio06, 16. Februar 2017.

  1. Fabio06

    Fabio06 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    .........3-fach (TV,Radio,Sat) ist bei mir seit Urzeiten installiert (EFH).
    Da ich quasi nur Satfernsehen nutze und die eingebaute Dose nicht mehr den besten Eindruck erweckt , möchte ich eine neue Dose einbauen. Ich dachte da an eine Dose "nur SAT".
    Ist es ratsam eine solche Dose einzubauen oder doch besser zum bisherigen 3er Paket greifen.

    Hat jemand einen Fingerzeig welche "nur SAT Dosen" dann empfehlenswert sind und ob der Einbau von einem Laien auch problemlos bewerkstelligt werden kann.

    Freundliche Grüße
    Fabio
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.728
    Punkte für Erfolge:
    213
    Eine Antennendose mit nur "SAT" Buchse gibt es nicht.;)
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.728
    Punkte für Erfolge:
    213
    Naja, eine Kunststoffplatte mit einen Sat Verbinder ist keine "richtige" Antennendose.;)
    Wie hier zB.


    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Fabio06

    Fabio06 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Verstehe ich dies richtig, dass es auch als Alternative "für diese keine richtige Dose" genügen würde, das SAT-Kabel von der Schüssel hin zum Fernseher einfach zu verlängern?
    Aber welcher technische Vorteil bietet denn der SAT- Anschluss einer herkömmlichen "3-fach "Antennensteckdose gegenüber einer Kunststoffplatte mit SAT-Verbindung?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.728
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ja.;)
    Wenn du nur eine "einfache" Satanlage(Schüssel+LNB+TV) hast, gar kein Vorteil.
     
  7. Fabio06

    Fabio06 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke sagt Fabio
     
  8. Fabio06

    Fabio06 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielen Dank für diese präzisen Antworten.
    Jetzt bin ich ja fast manchem SAT-Berater überlegen.
     

Diese Seite empfehlen