1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einbruch in Debian-Entwicklungsserver

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 13. Juli 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Einbruch in Debian-Entwicklungsserver

    Sicherheitshalber wurde der Debian-Entwicklungsserver gluck sofort vom Netz genommen. Zahlreiche Dienste beziehungsweise Repositorys wie cvs, ddtp, lintian, people, popcon, planet, ports und release sind nicht mehr erreichbar. mehr...


    Denn wer im Glashaus sitzt... :(
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Einbruch in Debian-Entwicklungsserver

    hehe... ich habe gewusst, dass diese Meldung bald hier im Forum landen wird :D
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Einbruch in Debian-Entwicklungsserver

    Bei allem Respekt, aber eine gewisse Schadenfreude kann ich mir bei solchen Meldungen nicht verkneifen. Hoffen wir mal, dass es nur eine "Demonstration" war und kein Schaden hinterlassen wurde.

    Wobei die allerbeste Aktion in der Hinsicht ja damals der Fluffybunny-Hack von Kim Schmitz' Web-Server war. Da hattes zweifelsfrei den richtigen getroffen.
     

Diese Seite empfehlen