1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einblendewut bei den Öra's

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von r64, 15. Dezember 2009.

  1. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Mit großer Verärgerung und Missfallen muss ich feststellen, dass in der letzten Zeit die Unsitte, zusätzlich zum Senderlogo noch den Namen der aktuellen Sendung in großen, oft bunten Lettern einzublenden sehr zugenommen hat! Das zieht sich querbeet durch alle Sender.

    Einen Nutzen kann ich darin nicht erkennen, schließlich können 100 % der Zuschauer über Programmzeitschrift, EPG und Videotext in 5 Sekunden in Erfahrung bringen, wie die Sendung heißt, die sie gerade sehen.

    Ich kenne auch niemand, der das gut findet.

    Einige Beispiele:
    Südwild (BR)
    Krimi am Donnerstag (WDR)
    Im Palais (RBB)
    Lexi TV (MDR)
    Domian (WDR)
    extra 3 (NDR)
    Ratgeber Recht (ARD)
    Sport inside (WDR)
    3nach9 (Radio Bremen)
    hart aber fair (ARD)
    Sommerflimmern (SWR)
    Die Deutschen im 20. Jahrhundert (ZDF)

    Der Höhepunkt ist wohl Arte, die zur Zeit unregelmäßig eine riesige Animation mit den Worten "Frohe Festtage" einblenden. Auch 1-Festival blendet neuerdings zum Filmende das Logo animiert aus und nach einem überdimensionierten Programmtipp in Privatsendermanier in der oberen rechten Bildschirmecke wieder ein.

    Was soll das? :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2009
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    1.438
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    das beweist nur, dass man die zuschauer für komplette idioten und voll******* hält.
    mir geht das auch tierisch auf den senkel. ich lass mich nicht für einen deppen halten, der nicht lesen kann.
     
  3. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Das Problem ist aber doch, dass es trotz Kritik immer noch zunimmt.

    Teilweise sind schon bei Resteverwertung 3 Bildschirmecken mit Logos vollgeklebt - oben rechts das der ARD, links das vom jeweiligen Dritten und unten der Name der aktuellen Sendung.
     
  4. Al09

    Al09 Guest

    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Da Sollte man mal eine Petition starten und dann an die Sender Schicken
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Die ÖRR schauen sich es halt von den Privaten ab.

    Ein Grund für die Einblendeflut der Sendungen kann möglicherweise sein, dass externe Firmen, die die Beiträge produzieren eine Einblendung vereinbaren, quasi als Copyright Merkmal.

    Zum ersten Mal habe ich das bei Sabine Christiansen und anschließend bei Anne Will bemerkt. Dann ging diese Unart weiter.

    Zum Thema Einblendungen:
    Richtig spassig wird es bei EinsExtra und EinsFestival. Da hat man dann gleich 3 Logos. Das des Senders, das der verantwortlichen ARD Anstalt und das der aktuellen Sendung.
    Und noch eine Steigerung ist möglich: EinsPlus. Da wird ein ARD Logo überblendet (unkenntlich gemacht) um dann das Logo EinsPlus einzublenden.

    Herrlich. Die Jungs von der ARD haben noch Humor. :)
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Dass es auch ohne Einblendungen geht, zeigt das Beispiel X-Factor auf ITV1. Das Finale hatte einen Marktanteil von über 50 Prozent, und zwar ohne jegliches Logo. Wenn der Inhalt stimmt, schauen die Leute auch ohne Logo zu.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.883
    Zustimmungen:
    3.104
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Seit Dittsche im WDR in 16:9 produziert wird, ist das jetzt unten links noch der Schriftzug "LIVE" eingeblendet, zusätzlich zum üblichen WDR Logo oben :rolleyes:
    Wenn man es wenigstens unter das Logo packen würde, aber nein! Komplett am anderen Ende des Bildes. Keine Ahnung was das soll.

    Aber mir schwant fürchterliches, vielleicht übt man nur für den HDTV Regelbetrieb. Dann könnte man ja in kleinerer Schrift halbe Romane einblenden... :D

    Gruß
    emtewe
     
  8. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Eins extra kann man sich gar nicht antun. Der Newsticker da unten stört so dermaßen und überblendet alles. Außerdem lenkt er die Aufmerksamkeit auf den unteren Bildschirmrand.

    Neulich wollte ich da Zapp sehen weil es hieß, dass das in der ARD nicht mehr gezeigt wird, aber es waren nur die Namen der interviewten Menschen zu lesen, nicht die Firma oder Partei für die sie arbeiten! Das hat der Newsticker komplett verdeckt! Welchen Sinn hat es, sich Enthüllungsjournalismus anzuschauen, wenn ich nicht mal erkennen kann, aus welchem Lager die Befragten stammen?

    Wozu nutzt man da nicht den schwarzen Balken, der durch das 16:9 entsteht? So würde es niemand stören.

    Siehe oben :winken:
    Kann mir mal einer diesen Stumpfsinn erklären?
    Normalerweise ist das Logo von 1 plus transparent, und ich glaube auf der linken Seite.

    Bei bestimmten Sendungen (wohlgemerkt aus dem eigenen Hause!) wandert es auf die rechte Seite und wird mit einer riesigen weißen Fläche unterlegt, um das Originallogo zu verdecken.

    Wenn "Ratgeber Recht" irgendwo wiederholt wird, werden die Buchstaben (die bei dieser Sendung generell während der gesamten Zeit neben der 1 im Kreis eingeblendet werden) verschlüsselt/ unkenntlich gemacht. Wozu?

    Soll dem Zuschauer vorgegaukelt werden, dass es sich um eine eigene Produktion handelt und nicht um eine Wiederholung?

    Die habe ich oben in meiner Aufzählung doch glatt vergessen. Richtig nervig ist vor allem das riesige Christiansen-Logo mit der stilisierten Brücke.

    Britische Sender zeigen ihr Programm generell ohne Einblendungen und auch vollständig ohne Senderlogo. Die BBC zeigt Filme wie im Kino, ein Traum! Nur bei den Nachrichten wird unten während der Einblendung von Namen kurz das Logo vorangestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2009
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    767
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Wieviele Briefe/Mails hast Du diesbezüglich denn schon verschickt?

    Und an welche Sender hast Du geschrieben?
     
  10. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Einblendewut bei den Öra's

    Das ist mir auch schon mehrfach unangenehm aufgefallen. Wenn die "Eins Extra aktuell"-Schiene läuft, finde ich den Crawl in Ordnung, weil die Einblendungen passend dazu sind. Während anderer Sendungen finde ich es so störend, dass ich sie mit Crawl nicht mehr schaue.

    Stimmt nicht. BBC1-2, ITV1 und Channel 4 sind ohne DOG, fast alle anderen FTA-Sender haben ein DOG (BBC3-4, Five, ITV2-4, E4/More4, usw.).
     

Diese Seite empfehlen