1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Topfield für Premiere

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Eric el., 15. März 2005.

  1. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
  2. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Ich frage mich aber wer das Teil braucht. Ein normaler 5x00 PVR mit einem Alphacrypt (light) leistet das gleiche und hat keine Einschränkungen, die es beim Premiere PVR vermutlich geben wird.
     
  3. PH

    PH Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    637
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Ein wichtiger Kaufgrund für den Topfield ist die "PREMIERE-Tauglichkeit" (Unterkanäle analog dBox2 usw.), nicht unbedingt die 2 Tuner bzw. PVR. Das scheint Herr Lee nicht zu wissen. Da kann ich nur hoffen, dass bei der Firmware noch Unterschiede bleiben. Mit der Beta vom Februar 2005 (nur mit manueller Nachbearbeitung sind die Multifeedkanäle extra abspeicherbar) funktioniert schon nicht mehr alles.
    Aber die Frage bleibt: Könnte jetzt durch den zertifizierten Topfield, PREMIERE Topfield zwingen die Software des 5000/5500er entsprechend zu verändern?

    Peter
     
  4. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    AW: Ein Topfield für Premiere

    das wäre das ende von topfield. zum glück kann einem keiner zwingen solch software einzuspielen.
     
  5. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Den einzigen Grund wofuer ich meinen Topf5000 hergeben wuerde waere wenn der "Premiere Topfield" HDTV kann, vorrausgesetzt das Programmangebot fuer HDTV waere entsprechend und ich haette einen geeigneten Plasma/LCD.... .
     
  6. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Für was soll dieses Teil gut sein. Kopierschutz, kein USB usw. Das schlimme ist noch, daß ein Premiere Direkt aufgezeichneter Film nach 48 Std. automatisch gelöscht wird. Das ist ein Muß von Premiere.
    Ist ein Gerät für die Tonne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2005
  7. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Dann wären ja alle Topfield-Receiver "Premiere-zertifiziert". Da aber Topfield weltweit agiert, würden sich die User in Saudi-Arabien wundern, warum sie nun einen "kastrierten" Receiver erhalten.
    Druck ausüben wird Premiere sicher irgendwie, aber vorerst wird sich keine Firma das Geschäft dadurch vermiesen lassen. Ich denke, sowas ginge nur, wenn der Premiere-Receiver ein durchschlagender Erfolg werden würde, so dass Topfield nur auf diesem Bein stehen könnte (ziemlich unwahrscheinlich). Da aber jedes Kind weiß, was das "Gütesiegel" Premiere-zertifiziert wirklich heißt, werden ihn wohl nur wenige Unwissende kaufen.
     
  8. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    AW: Ein Topfield für Premiere

    und der name topfield soll dort ja auch nicht drauf stehen. siehe dazu ins topfield forum.
     
  9. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Ja, die tun gut daran, sich das Image nicht mit den "Premiere-Vorzügen" zu verderben.
     
  10. PH

    PH Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    637
    AW: Ein Topfield für Premiere

    Vielleicht liege ich falsch, aber nach meiner Meinung ist der Topfield-Receiver der einzige nichtzertifizierte Receiver, wo die Möglichkeit besteht z.B. "hinter" PREMIERE SPORT die Multifeedkanäle anzuwählen. Genau das könnte ja dann eine Forderung von PREMIERE sein dies bei den anderen Modellen zu unterbinden. Ich habe es leider hier nicht mehr gefunden, aber beim Einstieg von Humax mit zertifizierten Receivern (ist einige Zeit her) hatte es Probleme mit dem 5400er gegeben. Das ist meine Befürchtung, irgendwann einen zwar funktionierenden aber nicht mehr aktuellen Reveiver zu besitzen, da dieser nur mit einer "alten" Software noch voll nutzbar ist.
    Ich kann nur hoffen, dass Topfield nicht so sehr nach PREMIERE schaut - sie könnten dabei nur verlieren.

    Peter
     

Diese Seite empfehlen