1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Satkabel und zwei Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Galaxyv6, 27. September 2004.

  1. Galaxyv6

    Galaxyv6 Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo, bin neu hier und will meine analoge Satanlage auf digital umrüsten. Heute spielte ich ein bischen mit meinen alten Receivern rum und schloss diese an eine Koaxweiche an (uraltes Teil, ein Eingang-zwei Ausgänge, ganz simpel ohne Elektronik). Und siehe da, ich konnte mit beiden Receivern Programme empfangen. Und ich dachte immer, sowas gehe nicht. Deswegen konnte ich bei VHS-Aufnahme nie weiter Fernsehen. Kann das sein? Könnte ich sowas jetzt auch mit den Digital-Receivern machen. Dann käme ja ein Twin-Receiver in Frage!. Oder bin ich jetzt ganz auf dem Holzweg.

    Gruß.
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Ein Satkabel und zwei Receiver?

    Du stellst eine häug vorgetragene Frage.
    Was passiert, wenn ich dem LNB ein Schaltsignal von 13 V und gleichzeitig ein anderes von 18 V sende?
    Es richtet sich nach dem Signal mit der höheren Spannung und schaltet auf das horizontale Band

    Was passiert, wenn ich dem LNB ein Schaltsignal von 0 kHz und gleichzeitig ein anderes von 22 kHz sende?
    Es richtet sich nach dem Signal mit der höheren Frequenz und schaltet auf das HighBand.

    Und jetzt siehst du das Dilemma: Der Receiver mit dem jeweils kleineren Signal wird einfach überstimmt. Bei deinem kleinen Experiment hattest du zufällig zwei Sender gewählt, die die gleichen Schaltsignale aussenden. und deswegen keine Kollision.

    Wenn du also die PC-Card und den Receiver unabhängig voreinander betreiben willst, brauchst du ein Twin LNB und von diesem zu jedem Receiver eine eigene Leitung.
    Im Twin LNB sind nämlich für jeden Ausgang getrennte Schaltmöglichkeiten für die vier verschiedenen Empfangsebenen vorhanden.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen