1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Statt die Verbrechen anderer zu bestrafen, steckt Konrad Bauser (Christoph M. Ohrt) beim neuen Bremer "Tatort" selbst mitten drin. Nachdem zu Erpressung und Sex mit einer Minderjährigen auch noch eine Leiche gesellt, gerät er selbst immer mehr ins Visier der Ermittler.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    dieser tatort hat mir gefallen...
    die anspielungen auf den sogenannten sachsensumpf und zum nsu,könnten vermuten lassen,ob da nicht sogar ein kleines fünkchen wahrheit drin steckte...
     
  3. Iar

    Iar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    Wow, genau das habe ich mir nämlich auch am Ende gedacht. Ich bin mir da sogar mittlerweile ziemlich sicher, wer weiß was der Staat nicht alles für Gleichgewicht im Land tut.

    Die meisten Tatorte waren in diesem Jahr echt gut, mal was anderes. Hoffentlich bleibt das so.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    2x Geheimdienst, und 2x hat die Polizei quasi gegen die ermittelt.
    Erst im Ösi Land letzte Woche, und nun bei uns.

    War sehr spannend und gut gemacht.
    Und da der Zeuge nun tot war, wird sicherlich alles unter den Teppich gekehrt ;)
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    Ja der Tatort war wieder gut !

    Aber der unnatürliche schwarze Bildschrim :( auf den die verschieden Bilder hin und her zappeln ist schrecklich,
    sowas muss doch bei einen guten Film nicht sein.

    :winken:

    frankkl
     
  6. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    Sehr guter Tatort, endlich mal wieder.
    Der Split screen war von 24 geklaut, aber trotzdem ,sehr gut :)
     
  7. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    Macht gar nichts, prima rübergebracht, totale Spannung.
    Großartiger Tatort aus Bremen.
     
  8. HerrJ

    HerrJ Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ein Richter im Visier der Bremer "Tatort"-Ermittler

    Der Gedanke musste einem kommen. Sollte vielleicht auch. Den Rest kann man sich denken. Schlimm genug, dass man den Gedanken in unserer Musterdemokratie nicht für total abwegig hält.
     

Diese Seite empfehlen