1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Programm ansehen,ein anderes aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gras, 13. Dezember 2007.

  1. gras

    gras Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe als Digital-Kabel-Neuling folgende Frage: ist es möglich, mit 2 Receivern ein Programm anzusehen, und gleichzeitig ein Anderes aufzunehmen? Ich denke schon, weiß aber noch nicht, wie alle Geräte miteinander verbunden werden müssen. Wie gesagt, ich habe 2 Digitalreceiver(Scart), 1 DVD-Rekorder(HDMI), 1 Fernseher(2x Scart, 2x HDMI). Wäre für Hilfe wirklich dankbar.
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Ein Programm ansehen,ein anderes aufnehmen

    Hi,

    ja, das geht. Die eine DVB-C-Box schließt du an den TV an, die andere an den Rekorder. Somit haben sowohl TV als auch Rekorder ihre eigenen DVB-C-Empfänger und sind somit unabhängig voneinander.

    Das Kabelsignal kannst du dafür einfach durchschleifen (also von der Dose in einen der beiden DVB-C-Empfänger, und von dort aus in den anderen), so dass beide Empfänger ein Signal empfangen.

    Und dann musst du noch Rekorder und TV miteinander verbinden.

    The Geek
     
  3. nobby57

    nobby57 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Ein Programm ansehen,ein anderes aufnehmen

    Ja so müsste es gehen. Ist doch die gleiche Anschlußweise wie beim alten Analogantennensignal oder? Ich mache mir beim Anschluß von mehreren Geräten immer eine kleine Zeichnung mit den Buchsen der Geräte und zeichne dann mit Bleistift die Verbindungen ein. Dabei auch den Signalweg einzeichnen, und die benötigten Kabel ermitteln. Dann wird einem meist klar warum es geht oder nicht.
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Ein Programm ansehen,ein anderes aufnehmen

    Genau. Der einzige Unterschied ist, dass man nicht mehr die eingebauten Tuner nutzen kann, da sie nur analog können. Daher wird quasi als Ersatz der Digiempfänger an den TV bzw. Rekorder angeschlossen und das Antennenkabel mit dessen Tuner verbunden. Vom Prinzip her bleibt der Aufbau aber gleich.

    THe Geek
     
  5. gras

    gras Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ein Programm ansehen,ein anderes aufnehmen

    Danke, hätte nicht gedacht, daß das so einfach gehen soll.
    gras
     

Diese Seite empfehlen