1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Land, zwei Seelen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fliewatüüt, 10. Juni 2016.

  1. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Anzeige
    Ich habe auf SPON einen interessanten Artikel gelesen und mich würde interessieren, wie hier die Meinungen dazu sind.

    Persönlichkeit von DDR-Bürgern: Ein Land, zwei Seelen - SPIEGEL ONLINE

    "Fast drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall zeigt eine Studie, wie stark das DDR-Regime die Psyche seiner Bürger geformt hat. Bis heute haben ehemalige Ostbürger andere Persönlichkeitszüge als jene aus dem Westen."

    Es wäre zielführend, wenn nur die hier Kommentare abgeben, die den Artikel auch wirklich gelesen haben.

    Ich habe ihn gelesen und meine, dass es hier im Board sehr viele Parallelen zu den dort den -mit Verlaub- "Ostlern" (zumindest bei denen, die sich dazu bekennen) nachgesagten Eigenschaften gibt.

    Eine Diskussion über SPON "an sich" und dessen journalistische Qualitäten bitte ich zu vermeiden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2016
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    2.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Keine weiteren Fragen mehr.
     
    Redheat21 und Gorcon gefällt das.
  3. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Weil du bekennender Spreewälder bist und dich dadurch diskriminiert fühlst?

    Wäre das Wort "Bildung" nicht dabei, wäre es eher ok für dich?
    Einer Benachteiligung in Sachen "Karrierechancen oder Gehältern" stimmst du sicher mehr zu, oder?
     
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    5.791
    Punkte für Erfolge:
    273
    Andere Persönlichkeitszüge? :D

    Viele haben halt den Vorteil, direkte Vergleiche ziehen zu können.

    Dürfte nicht jedem schmecken.
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    2.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    1. Falsch! Was, soll außerdem deine dämliche Anspielung auf den Spreewald?

    Für mich ist es genau so ok, wie es dort steht. Ein alleiniges Abstellen auf ein System ist billig, jedoch nicht ziel führend, wie ja auch entsprechend angemerkt und in Frage gestellt. Meine Bildung erachte ich darüber hinaus, einer vergleichbaren westlichen, als nicht nur ebenbürtig.

    Keine Ahnung wo das 1. herkommt. schlampige Forensoftware.
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    832
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Hmm, vielleicht bin ich noch zu jung aber ich kann mich mit dem Artikel überhaupt nicht identifizieren. Ich hab durch die "Wende" Chancen bekommen, die sich mir sonst nur durch "Republikflucht" geboten hätten.
    Ja, ich bin zufrieden mit mir, meinem Leben und meinem Umfeld. Wenn ich mich dann aber 1..2x im Jahr wieder mit alten Kumpels in Berlin treffe, fällt mir schon eine negative Grundeinstellung auf. Dabei hatten wir '89 alle die gleichen Grundvoraussetzungen. Ich denke, die Bereitschaft, selbst Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen statt Entschuldigungen zu suchen ist das, was die Menschen spaltet in Ost oder West.
     
    Redheat21, Volterra und LucaBrasil gefällt das.
  7. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Sollte wirklich kein Angriff sein.
    Ich folgerte nur aus deinen Avatar-Angaben (Spreewälder) eine vermeintliche DDR-Vergangenheit.
    Ich als Wessi kenne das nur wegen der Gurken.

    Es zeigt aber deutlich die noch immer vorhandenen (ich nenne es mal) "Ost-West-Befindlichkeiten".
     
  8. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    5.791
    Punkte für Erfolge:
    273
    Dann dürfte es westlich der Zonengrenze nur zufriedene Eigenverantwortung geben. Wohl kaum.

    89 die gleichen Voraussetzungen? Mal versucht, gegen westliche Konkurrenz eine (Geschäfts)Immobilie zu kaufen?
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    5.791
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sei froh. In der sorbischen Enklave wohnten quasi die Ossis unter den Ossis. :)

    Natürlich, die werden auch künstlich am Leben gehalten. Teile und herrsche.
     
    atomino63 gefällt das.
  10. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Ich erlaube mir als Antwort ein Zitat von die selbst:
     

Diese Seite empfehlen