1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von theLinne, 29. Dezember 2006.

  1. theLinne

    theLinne Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hey Leute.
    Ich möchte mir das Paket tividiFAMILY von ish zulegen habe aber folgendes Problem:

    Mit Hilfe von Verstärkern habe ich 3 TV-Geräte mit einen Kabelanschluss versorgt und möchte jetzt eigendlich ausschlieslich an einem dieser Geräte DigitalTV einrichten. Klar brauche ich dazu einen Digital-Receiver. Jedoch hatte ich jetzt den Gedanken, das die anderen Geräte ohne einen Receiver gar kein brauchbares Signal mehr bekommen. Brauche ich dann wirklich Receiver für jeden Fernseher (folglich auch drei Verträge und dreifache kosten) oder empfangen die anderen Geräte weiterhin des einfache Programm?

    Ich würde mich über Hilfe freuen. Greez theLinne
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Wie kommst Du darauf? Du kannst dort auch weiterhin analog schauen wenn Dur dort keinen digitalreceiver wüschst. ;)

    Gruß Gorcon
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.991
    Ort:
    Hamburg
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Der Receiver wird nur für das Digital-TV benötigt.
    Der analoge Empfang geht weiter wie bisher.
     
  4. theLinne

    theLinne Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Naja, Sorry aber ich bin da halt totaler Neuling und habe von der Technik so gar keine Ahnung.
    Hatte gedacht, das über den Kabelanschluss dann nur noch Digitale Signale kommen und die Geräte ohne den Receiver da nix mit anfangen können :LOL:

    aber danke für die Hilfe... damit sind alle meine Zweifen zerstreut ;)
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.546
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Nur mal so...
    Das digitale Signal liegt ja jetzt schon an und um ARD und ZDF digital zu schauen braucht man kein Pay TV zu kaufen.
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Nein, so ist es nicht. Am Kabelanschluss wird absolut nix verändert, der bleibt so wie er jetzt ist.
    Den Digitalempfänger braucht man wie gesagt um digital sehen zu können (da deine Analogempfänger ja nix mit den digitalen Signalen anfangen können), und die SmartCard brauchst du zum entschlüsseln der verschlüsselten Sender. Mehr ist das nicht.

    The Geek
     
  7. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Ich z. B. schaue im Wohnzimmer über einen Topfield-Receiver digital, habe für andere Mitglieder der Family in anderen Räumen noch drei Kabeldosen, über die nur analoges Fernsehen (also TV an Kabeldose) möglich ist.

    hier Änderung: meine Family schaut in den anderen Räumen im Haus analoges Kabelfernsehen, im Wohnzimmer haben wir den digitalen Topfield-Receiver am großen Fernseher. Es reicht aber für alle ein gemeinsamer Kabelanschluss.
    "nur analoges ...möglich ist" ist Blödsinn. Natürlich könnte ich meinen Receiver an jeder A-Dose anschließen.

    also 1 Kabelanschluss - mehrere Dosen im Haus, davon schaue 1mal via Receiver digital.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2006
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Glaub ich nicht. Wenn du dort einen Digiempfänger dranhängst, kannst du auch digital gucken.
    Grundsätzlich sind an allen Dosen analog + digital möglich, was man nutzt hängt nur von dem Empfänger an, den man dranhängt.

    The Geek
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    So ist es da das Trägersignal für digitalem empfang ja auch analog ist merkt eine Dose da überhaupt keinen Unterschied.

    Gruß Gorcon
     
  10. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: Ein Kabelanschluss + 3 TV-Geräte = 3 Receiver

    Ich wollte dem guten Mann helfen, dass eben an jeder Dose sowohl analog als auch digital geht, habe aber Blödsinn in meinem Beitrag verzapft. Werde ich gleich dort richtig stellen.

    Sorry.
     

Diese Seite empfehlen