1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Kabel, Zwei Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von markuso86, 7. August 2007.

  1. markuso86

    markuso86 Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem:

    Besitze einen Quad LNB und einen Multiswitch für 8 Geräte (analog und digital). In einem Raum im Haus geht nur ein Kabel. Ich muss jedoch zwei Receiver auf dieses Eine Kabel anschließen können (einen analogen und einen digitalen). Die Receiver laufen nicht gleichzeitig. GIbt es eine einfache Möglichkeit die zu realisieren.
    Ein anderer Ausweg wäre ein weiteres Kabel vom Multiswitch in diesem Raum zu verlegen. Dies ist jedoch siemlich viel aufwand bei diesem Haus.

    Benötigt man einen Verteiler, soetwas wie ein T Stück, oder reicht es aus ein zusätzliches Kabel hinzuzulöten?

    Danke im Vorraus
    Markus
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Nimm einen Sat tauglichen Verteiler oder Umschalter.
    Das ist ein kleiner Kasten wo das Antennenkabel rankommt und auf zwei Ausgänge verteilt wird.

    Der Verteiler teilt es wirklich nur auf. Der Umschalter gibt das Signal an den Slave Ausgang wenn der Receiver am Master Ausgang aus ist (Und der die LNB Versorgungsspannung dann auch wirklich abschaltet).

    Einige digitale Receiver bieten auch die Möglichkeit das Antennenkabel durchzuschleifen. Schau mal bei deinem nach ob der das zufällig kann.

    cu
    usul
     
  3. Kawa650

    Kawa650 Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Hallo usul,

    ich habe einen Arena-Receiver (Humax) und einen Premiere-Receiver (Nokia). Funktioniert dein Vorschlag mit dem Verteiler hier auch? Gibt es unterschiedliche Qualitäten auf die ich achten muss? Ich hab´ einen Plasma und da möchte ich mir nicht unnötig das Fernsehbild vermiesen.

    gruß
    micha
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Wenn immer nur ein Receiver an ist, ja dann funktionieren die Verteiler. Allerdings dämpfen die das Signal, so das es möglich ist das Empfangsstörungen auftreten wenn das Antennensignal jetzt schon am Minimum ist.

    Die Umschalter funktionieren nur wenn der Master Receiver die LNB Versorgungsspannung ausschaltet wenn er ausgeschaltet ist. Also vorher rausfinden ob der Receiver das tut.


    Die Bildquallität ändert sich nicht. Bei DVB hat die Quallität des Antennensignals nichts mit der Bildquallität zu tun.
    Die Quallität des Antennensignals hat nur was mit dem Empfang zu tun, ist sie zu gering bricht der Empfang einfach zusammen (Standbilder, Klötzchen). Halt so wie beim Gewitter.


    BTW: Ist der Nokia Premiere Receiver eine D-BOX2 dann hat sie einen Antennenausgang an dem du den Humax anschliessen kannst.

    cu
    usul
     
  5. markuso86

    markuso86 Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Viele Fragen:

    1.) Bedeutet dass, das ein Verteiler einfach das Antennenkabel auftrennt und das Signal auf zwei Ausgänge legt, oder ist hier irgendeine Logik vorhanden?

    2.) Kann etwas kaputt gehen wenn beide Receiver laufen?

    3.) Wie ist das mit der Stromversorgung. Da ich einen Multischalter besitzt, müssen die Receiver überhaupt Versorgungstrom liefern?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Ja.

    Nur Dioden die dafür sorgen das keine Spannung zu den Receivern gelangt (nur von ihnen weg).

    Nein, dafür nimmt man Sat taugliche Verteiler. Die haben die Dioden drinne.

    BTW: IMMER vor dem trennen oder verbinden des Antennenkabels den Receiver ausschalten (sicherhaltshalber Stecker raus). Denn bei Aktiver LNB Versorgungsspannung das Kabel trennen oder verbinden kann der Receiver einem übel nehmen.

    Ja, alles wie gewohnt. Die Receiver liefern den Strom. Und der geht nur in Richtung Multischalter durch den Verteiler.
    Wenn beide Receiver an sind dann liefern halt beide Strom zum Multischalter.

    Da aber über die Spannung auch die gewünschte Ebene gewählt wird schlägt das natürlich fehl wenn beide Receiver eine unterschiedliche Ebene wählen.
    Deshalb kann man nur Programme der selben Ebene auf beiden Receivern gleichzeitig schauen (Also ein Receiver auf ein Programm der horizontalen Ebene und den anderen auf ein Programm der vertikalen klappt nicht).

    cu
    usul
     
  7. markuso86

    markuso86 Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Ich danke die für deine prompten Antworten :D
     
  8. KlausZ121

    KlausZ121 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Südtirol
    Technisches Equipment:
    PC, TV, Sat- Reciever (Analog und Digital)
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    wie ist das nun...
    ich kenn mich keinen meter aus....... ;)
    bin n noob in solchen sachen.. ;)

    ich hab auch einen kabel und zwei receiver...
    was sol ich jetzt machen?
    welchen verteiler und welchen multischalter kaufen?
    brauch ich sont noch was?

    am besten wär natürlich hilfe bei icq (333811666) oder natürlich auch hier ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2007
  9. Kawa650

    Kawa650 Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    Zitat:
    Zitat von usul:
    BTW: Ist der Nokia Premiere Receiver eine D-BOX2 dann hat sie einen Antennenausgang an dem du den Humax anschliessen kannst.


    erst einmal vielen Dank für den Tip (wäre ja wirklich eine tolle Sache :LOL: , wenn das bei mir funktioniert.)
    Ich hab´ das auch gestern direkt einmal ausprobiert. Habe das LNB-Kabel an die Nokia angeschlossen und da dann eines von der Nokia an die Humaxbox. Ich erhalte ein gutes Bild und Ton von der Nokiabox aber, wenn ich die ausschalte nur einen Ton von der Humaxbox aber kein Bild. Habe ich hier vielleicht (wieder) etwas vergessen? Ist für die Bildübertragung noch eine weitere Verbindung der Humaxbox via Scart nötig?

    gruß
    micha
     
  10. KlausZ121

    KlausZ121 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Südtirol
    Technisches Equipment:
    PC, TV, Sat- Reciever (Analog und Digital)
    AW: Ein Kabel, Zwei Receiver

    wie lautet der name des sat ausgangs beim receiver? IF output?

    ich möchte nämlich durchschleifen.....
     

Diese Seite empfehlen