1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von SkySpawn, 5. Januar 2006.

  1. SkySpawn

    SkySpawn Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Ein kabel an DVB-S karte UND fernseher?!

    Moin Leute,
    bisher hatte ich immer das kabel, das von unserer Satellitenschüssel kommt, direkt an die DVB-S karte gesteckt... da sich nun jedoch meistens ne 2. person in meinem zimmer befindet und die, wenn ich am pc sitze und rumprogrammiere, fernsehen schauen will, wollte ich mir nun noch einen fernseher zulegen der parallel zu dem pc fernseh empfang hat...

    was für eine weiche brauch ich nun um mit diesem kabel den pc udn gleichzeitig den fernseher mit empfang zu versorgen??

    geht dafür diese weiche bei ebay ?
    http://cgi.ebay.de/Antennenverteile...847572905QQcategoryZ14823QQrdZ1QQcmdZViewItem

    da steht F-stecker ?! sind das die normalen stecken die man auch an den DVB-S karten findet?!

    MfG SkySpawn
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2006
  2. SkySpawn

    SkySpawn Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    moin nochmal...
    da ja bisher keine resonanz kam, hier ein produktvorschlag von mir...

    http://www.dvbtechnik.de/verteiler.htm?hmm=856b06a718ea20f4c8b2121957bdcc8e#T313

    geht dieser multischalter? so muss ich zwar immer n knöpfchen drücken wenn ich vom pc zum fernsehen wechseln will, aber das geht zur not auch (ist ja evtl sogar sicherer für den empfang wenn ich mir so n paar andere themen durchlese usw..)
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    Was hat DVB-T mit Satellitenschüssel zu tun? Heee?

    DVB-T | Terrestrisches Fernsehen (Zimmerantenne oder Dachantenne)
    DVB-S | Satellit
    DVB-C | K(C)abelfernsehen

    Welche Variante hast du denn? Bestimmt DVB-S.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2006
  4. SkySpawn

    SkySpawn Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    ja.. tut mir leid ^^
    hab mich verschrieben bzw ich wusste ich nich genau (bruder musste mir auf die sprünge helfen :rolleyes: )

    ich meine natürlich DVB-S ^^


    //EDIT: könnte man nich alternativ zu dem oben erwähnten multischalter einfach einen sat-receiver (analog oder digital sei nun mal dahingestellt) einsetzen, der auch ein kabelausgang hat (keine ahnung wie man den ausgang dann nennt^^) also dass der receiver dass fernseh signal einfach durchschleift sobald der receiver aus ist und das signal verwendet und nix weitersendet wenn man ihn anschaltet?! ich bin mir sehr sicher dass digitale receiver so ein ausgang und somit so eine funktion besitzen... gibt es so ein ausgang/funktion auch bei analogen receivern? was sind die billigsten digitale/analoge receiver mit so einer funktion ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2006
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    Diese Receiver schleifen nur ein Antennenkabel bzw. Signal (z.b. Hausantenne) durch und mehr nicht.
     
  6. SkySpawn

    SkySpawn Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    ja das mir schon bewusst ^^ das ja quasi das was ich haben will (nach längerer überlegung ^^)

    nun muss ich nurnoch wissen, welchen receiver ich mir kaufe ...
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  8. SkySpawn

    SkySpawn Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    dafür müsste ich ja ein neues kabel parallel zu dem alten legen und das is ne tierische arbeit... (durch wand usw...)
    lieber wäre mir ein loop through (jeah.. fachbegriff^^)
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    Es gibt keine andere Möglichkeit voneinander 100%ig unabhängig zu glotzen.
     
  10. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Ein kabel an DVB-T karte UND fernseher?!

    Du musst ein zweites Kabel legen.

    Im übrigen habe ich in meinem obigen Post nicht umsonst Hausantenne in Klammern geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen