1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Film, hunderte Files

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TV247, 12. Dezember 2010.

  1. TV247

    TV247 Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,

    mit meiner Nokia dbox2 (Kabel, JtG 2.4.0 von August 2010, Hallenberg IDE) habe ich Probleme:
    einige Filme, die ich aufnehme, werden statt in einem großen File in mehreren hundert Files (zwischen 2MB und 10MB) gespeichert. Das ist bisher nur auf den öffentlich-rechtlichen Sendern passiert (arte, SWR).
    Was kann der Grund dafür sein?

    Viele Grüße
    TV247
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ein Film, hunderte Files

    Die Datenrate ist zu hoch und der Stream reist dann laufend ab.
    Beim IDE Interface sollte das aber keinesfalls vorkommen (hatte ich auch noch nie).

    überprüfe mal Dein Dateisystem.
     
  3. TV247

    TV247 Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein Film, hunderte Files

    Einfach alle JtG-HD-Check-Programme laufen lassen und dann sollte es wieder gehen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ein Film, hunderte Files

    ausprobieren.

    Ich hatte die besten Erfahrungen mit dem XFS Dateisystem. ext2/3 war bei meiner HDD auch zu langsam.
     
  5. TV247

    TV247 Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein Film, hunderte Files

    HDD-Check 0.3 meldet: "Keine Ergebnisse vorhanden .."

    Doch wo kann ich HDD-Check aktivieren? Unter HDD-Info komme ich auch nicht weiter. :confused:
     
  6. TV247

    TV247 Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein Film, hunderte Files

    Völlig vergessen: es ist eine 2,5"-HD (160GB, Samsung) verbaut (inkl. USB-Interface).
    Ist die Platte evtl. zu langsam?

    Zu den Einstellungen "Schreib-Cache = Ein" ist doch richtig?
    Gibt es eine Übersichtsseite, auf denen die Einstellungen erklärt werden?
    Danke!
     
  7. TV247

    TV247 Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein Film, hunderte Files

    Gorcon, deine Vermutung war richtig. Auf den Kanälen mit einer hohen Bitrate bricht jedesmal die Aufnahme nach kurzer Zeit ab. Die Fehlermeldung lautet in etwa: "Die Aufnahme wurde leider vorzeitig beendet, da die Daten nicht schnell genug geschrieben werden konnten."

    D.h. ich muss wohl von ext3 auf xfs wechseln. Schade, dass man das nicht einfach konvertieren kann, sondern wieder alles formatieren muss.
     

Diese Seite empfehlen